Stadtplan Leverkusen
31.07.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Raub nach Hausparty mit Facebook-"Freunden"   Lesen verleiht Flügel – „Paule platzt“ >>

Lärmschutzwand Oulustraße ist fertiggestellt – Sperrung wird aufgehoben


Die Bauarbeiten zur Errichtung der Lärmschutzwand an der östlichen Seite der Oulustraße sind beendet - dank des guten Wetters und einer reibungslosen Koordination aller am Bau Beteiligten bereits rund vier Wochen früher als geplant. Die für die Arbeiten gesperrte rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Mathildenhof wird am Freitag, 1. August 2014, im Laufe des Tages wieder freigegeben.

Auf dem schon vorhandenen Erdwall wurde bereits im Frühjahr die alte einsturzgefährdete Lärmschutzanlage abgerissen. Im Anschluss daran wurde das Baufeld vorbereitet, um zügig mit den Montagearbeiten der neuen Wand beginnen zu können. Dazu waren umfangreiche Rodungs- und Anpassungsarbeiten des Erdwalls erforderlich.

Die nun neu errichtete Lärmschutzwand besteht aus rund 150 Betonelementen, die in einem Betonfertigteilwerk vorproduziert und auf die Baustelle geliefert worden sind. Um die geforderten Anforderungen des Lärmschutzes zu erzielen, besteht die Vorsatzschale der Lärmschutzwand aus einem offenporigen Spezialbeton, der Schall möglichst wenig reflektiert.

Durch die frühzeitige Fertigstellung der Lärmschutzwand vor Ende der Sommerferien ist dieser Engpass bereits behoben, bevor das Verkehrsaufkommen sich nach den Sommerferien wieder erhöht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 13.12.2015 23:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter