Stadtplan Leverkusen
08.08.2014 (Quelle: Polizei)
<< Helmut Nowak verabschiedet Niklas Fritschen in die USA   Vorschau EM: TSV-Athleten im Fokus >>

Brennendes Fahrzeug in Mülheim - Festnahme


Die Polizei Köln hat heute Nacht (8. August) einen Mann (26) nach einem Pkw-Brand in Köln-Höhenhaus festgenommen.

Gegen 0.50 Uhr brannte in der Pfarrer-Maybaum-Straße erneut ein Fahrzeug. Wenig später fiel den eingesetzten Beamten der 26-Jährige an der Endhaltestelle der KVB-Linie 4 in Leverkusen-Schlebusch auf.

Der Polizeibekannte wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen bezüglich des Brandes dauern derzeit noch an. Weiterhin prüfen die Kriminalisten, ob der Festgenommene auch für die Brandstiftungen in den letzten Wochen in Mülheim verantwortlich ist.

Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen im Bereich der Pfarrer-Maybaum-Straße oder in der KVB Linie 4 gemacht haben.

Wer Hinweise zum Sachverhalt geben kann, wird gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per Email an (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) in Verbindung zu setzen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.10.2014 19:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter