Stadtplan Leverkusen
21.08.2014 (Quelle: Internet Initiative)
<< Tag der Heimat 2014 - Gedenkansprache hält der Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier   Prozess gegen Beisicht-Attentäter beginnt am 08. September in Düsseldorf >>

Buchhorn tritt im nächsten Jahr nochmals an


Auf dem CDU-Sonderpartei in der Stadthalle Bergisch Neukirchen verkündete OB Reinhard Buchhorn seine erneute Kandidatur für das Amt des Oberbürgermeisters bei der Wahl im nächsten Jahr. Die letzte Wahl gewann er knapp als Kandidat von CDU/FDP gegen Ernst Küchler (SPD/Grüne). Auf welche Parteien er bei Wahl im nächsten Jahr bauen kann ist noch offen. Die CDU ist momentan im Minderheiten-Bündnis mit Grünen und Opladen-Plus verbandelt.
Bereits im letzten Jahr freute sich u.a.CDU- Fraktionschef Eimermacher etwas voreilig über die (angeblich) erneute Kandidatur des Oberbürgermeisters.
Die späte Absegnung des Minderheite-Bündnisses war auch der eigentliche Grund des Zusammentreffens der nur gut 80 Mitglieder.
Unverständlich bleiben Bestrebungen in der überalterten Partei, wieder zum Delegierten-System zurückzukehren und die Mitwirkungsmöglichkeiten der Mitglieder wieder einzuschränken. Über diesen Satzungsänderungsantrag muß der nächste Kreisparteitag abstimmen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
22.08.2014: Pro NRW: Schwarzer Tag für Leverkusen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.08.2014 16:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter