Stadtplan Leverkusen
22.09.2014 (Quelle: Competentia NRW)
<< Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Leverkusen bei "Aktenzeichen XY... ungelöst"   Weiße Weste angekratzt - Überraschender Punktverlust gegen TuS Wickrath – Nun kommt Düsseldorf >>

Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung – eine Investition, durch die alle gewinnen!


Regional – Temporär – Flexibel

Familienfreundlichkeit rechnet sich! Es gibt verschiedene Wege, betriebliche Kinderbetreuung für ein Unternehmen bereitzustellen. Neben der Kinderbetreuung in einer betriebseigenen Kita, durch Belegplätze in einer anderen Einrichtung oder Tages- oder Großtagespflege, Notfallbetreuung, Ferienbetreuung etc. zielt alles zur Betreuung von Kindern ab.
Gemeinsam mit der Stadt Leverkusen und der Wirtschaftsförderung Leverkusen informiert das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln bei der Veranstaltung „Regional – Temporär – Flexibel“ über die verschiedenen Ansätze und Perspektiven der betrieblichen Kinderbetreuung und lädt zum gemeinsamen Austausch ein.
Die Begrüßung und Einführung wird erfolgen durch den Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen, Herrn Reinhard Buchhorn. Im Anschluss wird unter anderem Thomas Trautwein, Leiter Zentrale Dienste der RNR medizinische Versorgungszentren GmbH aus Leverkusen einen Praxisinput zum Thema „Innovative Kinderbetreuung im Unternehmen – Best-Practice-Lösung in Leverkusen“ geben.

Veranstaltungsort: Funkenturm der KG Altstadtfunken Opladen von 1902 e.V.
Bahnstadtchaussee 8
51379 Leverkusen
Datum: 24.09.2014
Uhrzeit: 14.00 bis 17.00

Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln ist Teil der Landesinitiative Competentia.nrw des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter. Mit der Landesinitiative wird das Ziel verfolgt, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu verwirklichen und die Erwerbsbeteiligung von Frauen nachhaltig zu steigern. Um das Vorhaben zu realisieren, wurden in den unterschiedlichen Regionen in NRW Kompetenzzentren eingerichtet. Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln ist für die Städte Köln und Leverkusen sowie den Oberbergischen Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Rhein-Erft-Kreis tätig. Nähere Informationen unter www.competentia.nrw.de/Koeln.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.09.2014 10:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter