Stadtplan Leverkusen
30.09.2014 (Quelle: Currenta)
<< Achtung! - Nur für Mädchen! Nur für Jungs!   Wirtschaftsstandort Leverkusen präsentiert sich auf der EXPO REAL >>

Ein Jahr Nachbarschaftsbüro Chempark Leverkusen


"Chempunkt" feiert ersten Geburtstag

Kurze Wege, die Gelegenheit für spontane Gespräche und themenspezifische Aktionen: All dies bietet das Nachbarschaftsbüro "Chempunkt" des Chempark Leverkusen. Nach einem Jahr zieht Chempunkt-Leiter Christian Zöller eine positive Bilanz. "Unser Nachbarschaftsbüro hat sich für viele Menschen in unserer Stadt zu einer wichtigen Anlaufstelle entwickelt, um Probleme anzusprechen, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben; darüber freuen wir uns sehr", so Zöller, der beim Chempark-Betreiber Currenta für den Politik- und Bürgerdialog in Leverkusen verantwortlich ist. "Das Büro ist Ausdruck eines neuen Kommunikationsbewusstseins, bedingt durch veränderte Bedürfnisse in der Bevölkerung: nämlich offen, schnell und ehrlich zu kommunizieren. ‘Bürgerbeteiligung‘ kann also bei uns jeden Tag stattfinden - mit den unterschiedlichsten Facetten und auf vielen Ebenen", so Zöller weiter.

Das Nachbarschaftsbüro, das in der Friedrich-Ebert-Straße 102 zu finden ist, dient als zentrale Anlaufstelle des Chempark für die Nachbarschaft. So hat man hier die Möglichkeit, bei allen Fragen rund um den Chemiepark mit dem Team des Büros ins Gespräch zu kommen. Vor allem das Thema "Ausbildung" steht dabei immer wieder im Mittelpunkt des Interesses.

Auf gute Resonanz stießen auch die im Chempunkt angebotenen Aktionen wie der Bewerbertag, der Tag des Rauchmelders oder der Besuch eines "Pflanzendoktors", der am Dienstag, 21. Oktober 2014, von15 bis 18 Uhr erneut im Nachbarschaftsbüro zu Gast sein wird. Auch für Kooperationen etwa mit Vereinen und Verbänden ist der "Chempunkt" offen; so wurde beispielsweise der Tag des Rauchmelders zusammen mit der Berufsfeuerwehr Leverkusen umgesetzt. Fast 1.000 Besucher waren bei verschiedenen Veranstaltungen und Treffen bislang zu Gast im Chempunkt. Zöller: "Wir haben das Ohr jetzt ganz nah bei den Anwohnern und kriegen so viel besser mit, was der Nachbar von uns erwartet. So erhalten wir zum Beispiel Hinweise darauf, wo wir uns einbringen oder sozial engagieren können. Das ist sehr effektiv für alle Beteiligten."

Das Nachbarschaftsbüro ist dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 10 bis 13 und montags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Bilder, die sich auf Ein Jahr Nachbarschaftsbüro Chempark Leverkusen beziehen:
29.10.2013: Chempunkt-Mitarbeiter

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.07.2016 00:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter