Stadtplan Leverkusen
04.12.2014 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leverkusener mit TopTeam in Südafrika   Konstantin Wecker & Band: 40 Jahre Wahnsinn! >>

11. Nordischer Weihnachtsmarkt im Neuland-Park


Zum mittlerweile elften Mal findet der „Nordische Weihnachtsmarkt“ im Neuland- Park statt, in diesem Jahr an dem Wochenende, an dem auch das Fest der heiligen Lucia in Skandinavien gefeiert wird (13. und 14. Dezember). Rund 50 Aussteller präsentieren sich hier in der Zeit von Samstag 14.00 – 21.00 Uhr und Sonntag von 11.00 – 21.00 Uhr in rot/ weißen Schwedenhäuschen und einem großen beheizten Festzelt mit vielen typisch skandinavischen Produkten. Wer noch ein Geschenk zu Weihnachten sucht, wird hier sicherlich fündig. Nützliches, Dekoratives, Schmuck, Ausgefallenes und vieles mehr gehören zum Angebot.

Neu ist dieses Jahr eine große original mongolische Jurte, in der man finnisches Bier, schwedischen Glühwein und heißen Apfelpunsch sowie Lussekater, das sind Milchbrötchen mit Safran gebacken, genießen kann. Ein Rentierhirte (Sami) kommt an beiden Tagen mit einem Rentier, das einen Schlitten hinter sich zieht, vorbei. Er steht für ein ausgefallenes Weihnachtsfoto zur Verfügung.

Auch für das leibliche Wohl ist mit Delikatessen von Lachs, Wild, Köttbullar, Elchbratwurst, Waffeln nach schwedischem Rezept, Bratapfel aus dem Ofen, Glögg statt Glühwein, finnischem Bier und vielem mehr gesorgt. Diese kann man in heimeliger Atmosphäre rund um Feuerschalen und Schwedenfeuern genießen und dabei dem Eiskünstler und dem Schmied an beiden Tagen bei der Arbeit zuschauen.

Auch an die Kinder ist gedacht. Neben einer großen Wichtelwerkstatt, in der Kinder ihre eigenen Wichtel nach skandinavischen Vorlagen bemalen, oder sich als „Eisprinz(essin)“ schminken lassen können, gibt es wie all die Jahre zuvor den Bastelstand des Försters sowie andere Kinderaktionen. Ein historisches Kinderkarussell lässt die Herzen der Kinder höher schlagen und erinnert Erwachsene an die eigene Kindheit.

Am Samstag wird ein großer Stelzenengel das Publikum verzaubern. Mit Beginn der Dämmerung fasziniert außerdem Estefania mit einer spektakulären Licht und Feuershow. Am Sonntag spielt die Abba Revival Band 2000 von 16:00 bis 18.30 Uhr Evergreens der schwedischen Popband. Dazwischen erwarten die Veranstalter den schwedischen Chor „De tockigar Trolle“, der, angeführt von seiner Lichterkönigen Lucia und ihren Sternsingern, nach einem Zug durch das Nordische Dorf auf der Bühne schwedische Weihnachtslieder vorträgt.


Der Eintritt kostet 3,- €, Kinder bis 15 Jahren sind frei, kostenloser Shuttle vom Parkplatz P1 (Entsorgungszentrum Bürrig)

Hunde sind leider nicht gestattet.


2 Bilder, die sich auf 11. Nordischer Weihnachtsmarkt im Neuland-Park beziehen:
04.12.2014: Kühler und Schmitz mit Weihnachtsmarkt-Plakat
04.12.2014: Weihnachtsmarkthäuschen am Laga-Eingang

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.12.2015 20:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter