Stadtplan Leverkusen
10.12.2014 (Quelle: Junge Union Leverkusen)
<< Praxis-Workshop versetzt Jung-Politiker in die Welt von Demenz-Erkrankten   Swim³ - der neue Schwimmdreier des Sportpark Leverkusen >>

Junge Union Leverkusen: 34.Heiligabendsammlung für Leverkusener Schüler


Der Sammelzweck für die nunmehr 34. Heiligabendsammlung stand für die Junge Union Leverkusen (JU) in diesem Jahr schnell fest.

Unterstützt werden in diesem Jahr Leverkusener Schülerinnen und Schüler, die sich kein Mittagessen an Ganztagsschulen leisten können. Für das soziale Projekt "Kein Kind ohne Mahlzeit" sammelte die JU bereits 2010.
Durchschnittlich kostet ein Mittagessen pro Kind 2,50 Euro, die sich aus der Förderung des Landes mit 1,00 Euro und der jeweiligen Kommune zusammensetzt.
Der restliche Euro muss aus Spenden finanziert werden, berichtet Lucas Melzig von der Jungen Union.

Auf dem Parteitag der CDU vor kurzem konnten schon über 300 Euro gesammelt werden. Fortgesetzt wird die Sammlung am 20.12.2014 in der Fußgängerzone in Schlebusch, wo Mitglieder der JU Spenden sammeln werden.
An Heiligabend sammeln die Mitglieder dann gemeinsam mit dem Leverkusener Jugenddezernenten Marc Adomat ab 10:00 Uhr in der Opladener Fußgängerzone.

Seinen Abschluss findet die Sammlung am 27.12.2014 in Wiesdorf, wo die JU im Sozialhaus auf dem Christkindchenmarkt Spenden für Kaffee und Kuchen sammeln wird.
Wir freuen uns auch im 34. Jahr der Sammlung wieder soziale Projekte hier in Leverkusen unterstützen zu können. Das Geld wird auf jeden Fall an der richtigen Stelle ankommen, deshalb hoffen wir auf eine große Spendenbereitschaft. Es ist für eine sinnvolle und gute Sache in unserer Stadt, so Lucas Melzig abschließend.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.12.2014 12:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter