Stadtplan Leverkusen
23.12.2014 (Quelle: Europa-Union)
<< Swim³ - der neue Schwimmdreier des Sportpark Leverkusen   Evangelische Gottesdienste zu Weihnachten und Silvester >>

TTIP-Diskussion im BayKomm


Die Europa-Unon lädt herzlich zum Bürgerdialog „TTIP – Wir müssen reden!“ am 20. Januar 2015 um 18 Uhr im BayKomm ein.

Zurzeit verhandeln die EU und die USA ein umfassendes Freihandelsabkommen (TTIP). Über Chlorhühnchen und Investitionsschutz wird bereits kontrovers diskutiert.
Was beinhaltet TTIP aber wirklich?
Was bedeutet TTIP für unsere Standards bei Demokratie, Umwelt- und Verbraucherschutz?
Welche Chancen oder Risiken entstehen durch das Abkommen für Europa, Nordrhein-Westfalen und Leverkusen?

Die Veranstaltung wird durch eine Podiumsdiskussion eröffnet, für die Matthias Heider CDU-MdB und Bernd Lange SPD-MdEP, Berichterstatter des Europäischen Parlaments zu TTIP, zugesagt haben. Auch wird ein Vertreter aus dem Verhandlungsteam der Europäischen Kommission zum aktuellen Stand der Verhandlungen informieren.

Anschließend finden offene Gespräche in Themenräumen zu folgenden Unterthemen von TTIP statt:
1. Demokratie, Transparenz, Legitimität - wie TTIP verhandelt wird
2. Handel, Investition, Wettbewerb - Chancen und Risiken von TTIP
3. Umwelt-, Arbeitnehmer- und Verbraucherschutz - Standards und Normen in TTIP

An den Diskussionen in den Themenräumen beteiligen sich unter anderem Vertreter von:
. Bayer AG
. Bund der deutschen Industrie e.V.
. Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND)
. Deutscher Beamtenbund dbb
. Europäische Kommission
. Mehr Demokratie e.V.
. Verbraucherzentrale NRW

Die Veranstaltung in Leverkusen ist Teil einer Reihe von Bürgerdialogen, die unter dem Motto „TTIP – Wir müssen reden“ deutschlandweit stattfinden.
Als größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland setzt sich die Europa-Union unabhängig und überparteilich für die europäische Einigung ein. Weitere Informationen über die Reihe, die Partner und vieles mehr finden Sie auf unseren Internetseiten unter www.ttip-buergerdialoge.de.
Anmelden zur Veranstaltung können Sie sich direkt über das Onlineformular: www.ttip-buergerdialoge.de/veranstaltungen/leverkusen



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
20.01.2015: TTIP-Bürgerdialog

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.09.2016 22:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter