Stadtplan Leverkusen
07.02.2015 (Quelle: EVL)
<< Bundesumweltministerin auf Gut Ophoven   Flüchlingseinrichtung auf dem Wuppermann-Gelände vertagt >>

Schlebuscher Straße: Wasserleitung wird eingebunden


Die Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG (EVL) hat als Vorbereitung auf Kanalarbeiten der TBL in der Schlebuscher Straße eine Trinkwasserleitung umverlegt. Um diese neue Trinkwasserleitung nun in das Verteilnetz einzubinden, finden ab voraussichtlich Montag (9. Februar) Arbeiten im Bürgerbuschweg statt. In Absprache mit dem Straßenverkehrsamt wird für die Dauer von ungefähr einer Woche der Bürgerbuschweg dabei zur Sackgasse. Die Benzstraße kann in dieser Zeit lediglich über die Borsigstraße erreicht werden. Der Durchgangsverkehr sowohl in Richtung Alkenrath als auch in Richtung Fixheide fließt über die Schlebuscher Straße.
Die EVL dankt allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und ihre Geduld und bittet mögliche Beeinträchtigungen im Tagesablauf zu entschuldigen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.02.2015 20:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter