Stadtplan Leverkusen
09.02.2015 (Quelle: AGO)
<< EHF-Pokal: Die Elfen gewinnen gegen Buxtehude - Rückspiel am Samstag in der Hölle Nord   Chempark Leverkusen: Geänderter Produktionsablauf führt zur Geruchsbildung >>

AGO ist für Verkauf des Parkhauses Kantstraße an den GBO


Die AktionsGemeinschaft Opladen (AGO) setzt sich dafür ein, eine Lösung zu finden, dass auch in Zukunft an der Möglichkeit festgehalten wird, im Parkhaus Kantstraße in der 1. Stunde kostenlos zu parken.
Auswertungen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass der Sekundäreffekt durch Parkende, die länger als 1 Stunde parken und somit Parkgebühren zahlen, im Vergleich zu denen, die tatsächlich unter 1 Stunde parken die Mindereinnahmen überkompensiert. Ohne die Möglichkeit des kostenfreien Parkens in der 1. Stunde würden viele Autofahrer das Parkhaus überhaupt nicht anfahren und versuchen, einen Parkplatz außerhalb des Parkhauses zu finden. Dies führt zu einem unerwünschten erhöhten Verkehrsaufkommen von Parkplatzsuchenden im Innenstadtbereich von Opladen und das begrenzte Parkplatzangebot kann zur Folge haben, dass Besucher gänzlich fern bleiben. Dies würde dem Ziel, die Opladener Innenstadt zu beleben diametral entgegenwirken. Natürlich sind die Erwägungen der Stadt nachvollziehbar, das Defizit des Parkhauses zu reduzieren. Eine Abschaffung der kostenfreien 1. Stunde ist allerdings aus Sicht der AGO gleichwohl zu kurzsichtig, so dass es empfehlenswert ist, das Parkhaus Kantstraße zu privatisieren, um den städtischen Haushalt zu entlasten. Die AGO unterstützt und befürwortet das Angebot des Gemeinnützigen Bauvereins Opladen (GBO), das Parkhaus Kantstraße zu erwerben, um es zukünftig zu betreiben. Sehr begrüßenswert und ein Schritt in die richtige Richtung ist es, dass der Bauverein auch zukünftig an dem kostenfreien Parken im Parkhaus für die 1. Stunde festhalten möchte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.02.2015 10:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter