Stadtplan Leverkusen
10.02.2015 (Quelle: Currenta)
<< SIEMENS soll den Zuschlag für 82 neue RRX-Züge erhalten   Neue Bäume für das gesamte Stadtgebiet >>

Prinz Andreas I. besuchte Nachbarschaftsbüro Chempunkt


"Dreimal Leverkusen Alaaf" hieß es jetzt im "Chempunkt", als Karnevalsprinz "Andreas I." Edelmann das geschmückte Nachbarschaftsbüro des Chempark in der Leverkusener Innenstadt besuchte. Bei einer deftigen Suppe stärkten sich seine Tollität samt Gefolge für die anstrengenden Tage des bevorstehenden Straßenkarnevals.

"Karneval macht das alltägliche Leben einfach etwas bunter. Daher unterstützen wir dieses Brauchtum seit vielen Jahren; der Prinzenempfang bei uns ist bereits zur Tradition geworden", sagte Christian Zöller; Leiter Politik- und Bürgerdialog im Chempark Leverkusen. Als kleines Dankeschön überreichte der Prinz dem Chempunkt-Team den Orden der diesjährigen Session. "Die hohe Lebensqualität und das Kulturgut hier in Leverkusen können wir nur gemeinsam erhalten. Ich freue mich daher sehr, dass ein gutes und ehrliches Miteinander im Nachbarschaftsbüro gepflegt wird", betonte Karnevalsprinz Andreas Edelmann.


Bilder, die sich auf Prinz Andreas I. besuchte Nachbarschaftsbüro Chempunkt beziehen:
10.02.2015: Andreas I. im Chempunkt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.02.2015 19:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter