Stadtplan Leverkusen
19.02.2015 (Quelle: Katholisches Bildungswerk)
<< 01. März 2015 - Verkaufsoffener Sonntag in der City von 13.00 bis 18.00 Uhr   delian::quartett mit Fabio Bidini im Schloss >>

Überleben nach dem Taifun auf den Philippinen – Eine Philippina berichtet in Opladen


Bei den Opladener Gesprächen ist diesmal ein weitgereister Gast:
Yolanda R. Esguerra von den Philippinen berichtet über die Situation in ihrem Land gut ein Jahr nach dem verheerenden Taifun.
Sie ist die nationale Koordinatorin einer philippinischen Partnerorganisation von Misereor, die sich dort der Opfer angenommen hat.
Ihr Vortrag findet am Freitag, 27. Februar, 18.00 Uhr in der Marienschule, An St. Remigius 21 in Opladen statt.
Der Eintritt ist frei.

Mit der Unterstützung von Misereor konnten 11.000 Familien mit Notfallpaketen versorgt werden, Felder instandgesetzt und Häuser wieder aufgebaut werden.
Da der Statt dazu kaum in der Lage ist, ist die Bedeutung der Hilfsorganisationen umso größer.

Fr. 27.02.2015, 18:00 Uhr – 20:15 Uhr
Atrium der Marienschule, An St. Remigius 21,
51379 Leverkusen (Opladen)
Kostenfrei; Anmeldung nicht erforderlich
Katholisches Bildungswerk


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.02.2015 17:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter