Stadtplan Leverkusen
05.03.2015 (Quelle: Currenta)
<< Kibbutz Contemporary Dance Company am 19.03.2015 im Forum Leverkusen   Hallen-EM: Sechs TSV-Athleten im Einsatz >>

Currenta unterstützt Hilfsorganisationen in Leverkusen


Mehr als 10.000 Euro für den guten Zweck

Hilfe für die Helfer: Fünf Organisationen aus der Region Leverkusen sind von Currenta, Manager und Betreiber des Chempark an den Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, mit insgesamt 10.200 Euro unterstützt worden: das Technische Hilfswerk (mit 3.400 Euro) sowie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, der Malteser Hilfsdienst, das Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter-Unfall-Hilfe (jeweils mit 1.700 Euro).

"Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr fünf Organisationen in Leverkusen, die sich für Menschen in schwierigen Lebenssituationen einsetzen, helfen zu können. Die Spende soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Einrichtungen ihre wichtige Arbeit auch in Zukunft erfolgreich fortsetzen können", sagte Dr. Günter Hilken, Vorsitzender der Currenta-Geschäftsführung, bei der Spendenübergabe am 4. März 2015 im Chempark Leverkusen.

Seit vielen Jahren fördert Currenta Hilfsorganisationen im Umfeld der Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Darüber hinaus engagieren sich viele Chempark-Mitarbeiter in ihrer Freizeit ehrenamtlich in diesen Hilfsdiensten.


Bilder, die sich auf Currenta unterstützt Hilfsorganisationen in Leverkusen beziehen:
04.03.2015: Günter Hilken mit Hilfsorganisationen


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
17.08.2017: Über 17.000 Euro für den guten Zweck

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.03.2015 17:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter