Stadtplan Leverkusen
15.03.2015 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Winterwurf-Europacup: WM-Normen Team-Sieg für Linda Stahl und Katharina Molitor   Fahrräder werden versteigert >>

1. DJK-Handball-Damen gegen DJK Westwacht Weiden


Nervenstärke deutlich bewiesen

Manchmal ist scheinbar etwas Druck notwendig, um die Stärke der DJK Sportfreunde Leverkusen heraus zu kitzeln. Von vier verbleibenden Spielen, müssen mindestens drei gewonnen werden, während der Tabellennachbar Bonn mindestens ein Spiel verlieren muss. Zusätzlich war aus der deutlichen Niederlage im Hinspiel eine Revanche offen, denn Leverkusen verlor deutlich mit 11 Toren Rückstand. In den ersten Minuten der Partie tasteten sich beide Mannschaften aneinander heran und es blieb ausgeglichen. Leverkusen sah ratlos dem Weidener Rückraum zu, wie er einfache Tore macht, während Weiden wiederum trotz offensiver Deckung keine Chance im 1-gegen-1 hatte. Nachdem diese Fronten geklärt waren und die Abwehr der Leverkusenerinnen besser zusammen arbeitete, ergaben sich Tempogegenstöße, die auch sauber verwandelt wurden. Dadurch konnte sich Leverkusen schon zur Halbzeit absetzen (21:12).
Nach so vielen Rückschlägen hatte Leverkusen zu Beginn der zweiten Halbzeit Angst, auch hier könnte sich der altbekannte Einbruch einstellen. Doch besonders deswegen war die Konzentration spürbar und die Schultern gestrafft. Die Abwehr ließ bis Mitte der zweiten Hälfte kaum ein Tor zu und konnte im Angriff einen Ball nach dem Anderen im Weidener Tor versenken (33:19). Dank des großen Vorsprungs war dann auch der übliche Einbruch nicht so schmerzhaft. Weiden konnte noch einmal ein wenig verkürzen, hatte aber bei diesem Rückstand keine Schnitte. Das Spiel endete deutlich mit 35:26. Trainer Jürgen Schülter bleibt sachlich: „Schritt 1 erfolgreich absolviert. Jetzt konzentrieren wir uns auf das nächste Spiel in Bocklemünd.“
Es spielten beim DJK: L. Herbst (Tor), Jeuk (8/5), Coenen (7), Tschuck (6), Steinheuer (4), Brucato (3), Butzen (3), R. Menyhert (2), Busch (1), Kirsch (1), I. Herbst, Yildirim

Das nächste Spiel:
Auswärts gg. HSV Bocklemünd, 22.03.2015, 17:00 Uhr, Heinrich-Rohlmann-Straße, 50829 Köln


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.03.2015 23:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter