Stadtplan Leverkusen
16.04.2015 (Quelle: Sportpark)
<< Girls’ Day 2015 im Chempark Leverkusen: Mädchen erhalten Einblick in Männerberufe   „Lesen verleiht Flügel“: Rotkäppchen oder Peter und der Wolf? >>

4. Leverkusener Fahrrad-Tag “LEVRad” am 1. Mai


Endlich ist es wieder soweit! Dieses Jahr veranstaltet der Sportpark Leverkusen den inzwischen 4. Fahrrad-Tag in Leverkusen.
Der Frühling lockt mit Sonne und neuer Energie. Was gibt es da Schöneres, als die blühenden und grünenden Ecken Leverkusens auf dem Drahtesel zu entdecken?!
Der Sportpark Leverkusen und seine Partner laden Sie herzlich für den 1. Mai 2015 von 13.00 - 17.00 Uhr vor der Smidt-Arena an der Bismarckstraße zum Leverkusener Fahrradtag „LEVRad“ ein. Das Programm ist prall gefüllt - ob das Geocaching durch die Region, die Fahrradcodierung der Verkehrswacht, viele weitere Aktionen oder leckeren Kaffee und Kuchen; hier kann wirklich jeder seine Liebe zum Fahrrad ausleben.

Geocaching
Das Geocaching – die moderne Schnitzeljagd! Geocache heißt übersetzt „geheimes Lager“ und damit ist auch schon alles Wichtige genannt. Die Herausforderung besteht darin, eine elektronische Schatzsuche zu meistern – auf dem Fahrrad - entlang der Wahrzeichen und Hotspots in Leverkusen. Mit Hilfe von GPS-Empfängern begeben Sie sich auf eine geheimnisvolle Reise, an welcher am Ende ein Schatz darauf wartet, gefunden zu werden. Die besten Abenteurer werden mit attraktiven Preisen belohnt. Der Startpunkt der Tour durch Leverkusen (Umfang max. 2std.) ist um 11.00 Uhr an folgendem Ort: N 51°02.344´E 007°00.237´

Beratung und Neuanschaffungen rund um‘s Rad
Welches Fahrrad mit welcher Ausstattung ist das Richtige?! Es gibt inzwischen viele Innovationen, die mehr Komfort und manchen Zusatznutzen für den Gebrauch im Alltag oder Sport bringen. Bei der Fahrradmesse „LEVRad“ präsentieren die führenden Fachhändler der Region eine ungewöhnlich breite Zweirad-Palette: Von City- und Tourenräder, über BMX- und Rennräder bis zu Kinder- und Seniorenräder und selbstverständlich auch eBikes.
Der Gastgeber hat eine Vielzahl von Firmen und Vereinen eingeladen, sich zum Thema Rad in all seinen Variationen vorzustellen und die Besucher umfänglich zu Ihren Neuanschaffungen und den aktuellen Trend zu beraten.

Kinderprogramm
Besonders für die jungen Besucher schafft das Rahmenprogramm mit einem Spielecircus, der Schminkaktion und der Hüpfburg die perfekte Voraussetzung für einen aufregenden Frühlingstag.

Teilnahme des ADFC
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) sorgt mit seinen Spaßfahrrädern auch in diesem Jahr für Erstaunen und Belustigung. Diese dürfen nicht nur von den kleinen, sondern auch von den großen Gästen gerne ausprobiert werden. Außerdem bietet der Fahrradclub nur an diesem Tag einen besonderen Rabatt auf die Einstiegsmitgliedschaft (16,00 € im ersten Jahr anstatt 46,00 €/58,00 €).

Fahrradcodierung
Eine weitere Besonderheit des Fahrrad-Tages in Leverkusen ist die Fahrrad- Codierungsaktion der Verkehrswacht Rhein Berg. Die Codierung dient dem Eigentumsnachweis des Fahrrads und mindert die Diebstahlwahrscheinlichkeit um ein Vielfaches.
Getreu dem Motto „Gegenwind formt den Charakter.“ kann das Auto an diesem Tag zuhause bleiben – kostenlose Parkplätze rund um die Smidt-Arena gibt es an diesem Tag nur für Fahrräder.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.04.2015 09:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter