Stadtplan Leverkusen
23.04.2015 (Quelle: Currenta)
<< Schnecke und Buckelwal   Neue Gas- und Wasserleitungen werden ans Netz angeschlossen >>

Girls’ Day 2015 im Chempark Leverkusen: Technik macht auch Mädchen Spaß


Dass Technik auch für Mädchen spannend sein kann, erfuhren Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 am Donnerstag, 23. April 2015, am diesjährigen "Girls’ Day", bei ihrem Besuch im Chempark Leverkusen. Viele Firmen - darunter Currenta, TECTRION, MaterialScience, Bayer Business Services, Bayer Technology Services und LANXESS - boten den Mädchen hier auch in diesem Jahr wieder Einblick in typische Männerberufe.

Im Currenta-Ausbildungstechnikum lernten sie unter anderem die Berufe Mechatronikerin, Elektronikerin für Automatisierungstechnik, Industriemechanikerin und Chemikantin kennen. Auch die Praxis kam nicht zu kurz: In den Werkstätten führten die Mädchen Metall- und Lötarbeiten durch, und im Technikum stellten sie ein Produkt in einer chemischen Reaktionsapparatur her und bedienten eine rechnergesteuerte Rektifikationsapparatur.

Bei MaterialScience erhielten die Schülerinnen unter anderem Einblick in die Welt der Polyurethane: Dazu zählte auch die fachkundige Erläuterung einiger Exponate, die später aus den Rohstoffen entstehen und die im täglichen Leben ständig genutzt werden. Außerdem nahmen sie an einer Rundfahrt durch den Chempark teil. Dabei wurden auch die Produktion und das Technikum der Chlorfabrik besucht. Erläutert wurden hier die Berufe Elektriker, Schlosser, Chemikantin, Chemielaborantin, die Kombinierte Ausbildung KBA technisch (TechTrain) und Ingenieurin Verfahrenstechnik. Ein Versuch zur Wasserelektrolyse war ebenfalls Bestandteil des Besuchsprogramms.


2 Bilder, die sich auf Girls’ Day 2015 im Chempark Leverkusen: Technik macht auch Mädchen Spaß beziehen:
23.04.2015: Girls' Day bei Bayer Material Science
23.04.2015: Girls' Day bei Currenta

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.04.2015 09:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter