Stadtplan Leverkusen
18.05.2015 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Neue Selbsthilfegruppe Lip-/Lymphödem trifft sich   Wein, Weib und Gesang bei „Einfach da“ in der Leverkuser City >>

Jahreshauptversammlung DJK Leverkusen - Abteilung Tischtennis: Sportliche Ziele übererfüllt


Es war wenig verwunderlich, dass nach einer erneut sehr erfolgreichen Saison bei der Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung der DJK Sportfreunde Leverkusen wenig Diskussionsbedarf bestand. Auch bei den Neuwahlen des Vorstandes gab es dementsprechend weder Überraschungen noch Gegenstimmen. Die mehr als 40 anwesenden Mitglieder der Tischtennisabteilung der DJK Sportfreunde Leverkusen bestätigten in der vergangenen Woche in Leverkusen-Schlebusch den Vorsitzenden Thomas Gudewitz, Sportwart Dirk Grether, Kassenwart Thomas Möller, Jugendwart Michael Löhe und Pressesprecher Michael Wilde allesamt einstimmig in ihren Ämtern. Einzige Änderung: Angesichts des Rückzugs von Michaela Hübener übernimmt nun Jasmin Mainz das Amt der Damenwartin und komplettiert damit den Vorstand.

In seinem Rückblick auf die abgelaufene Saison konnte Gudewitz für die mittlerweile rund 130 Mitglieder umfassende Abteilung wieder einmal eine sehr positive Bilanz ziehen: Nach 5 Aufstiegen in der vergangenen Saison stand eigentlich bis auf die Damenmannschaft bei allen Teams nur das Ziel Klassenerhalt auf der Tagesordnung. Erreicht wurde aber nicht nur der Aufstieg der Damen in die Bezirksliga, der fünften Herrenmannschaft gelang zudem der Sprung in die erste Kreisklasse und erstmals nach vielen Jahren kann die erste Jugendmannschaft wieder auf Bezirksebene starten.

Der erwartete „harte“ Kampf“ der ersten Herrenmannschaft als Neuling in der Verbandsliga blieb aus. Stattdessen sorgte das Team für sportliche Furore und schaffte es sogar bis in die Relegationsrunde zur NRW-Liga. Letztlich wurde am Ende nur knapp ein erneuter Aufstieg verpasst. Zahlreiche weitere gute Platzierungen der insgesamt16 Teams der Sportfreunde, die in der abgelaufenen Saison im Herren-, Damen-, Senioren- und Jugendbereich am Start waren, konnte Gudewitz vermelden, ein Abstieg war nicht dabei.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.05.2015 13:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter