Stadtplan Leverkusen
12.06.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leverkusener Tafel: Schulranzen für Kinder   Wiesdorf: Verbindung von Hauptstraße zur Nobelstraße wird gesperrt >>

Veranstaltungsreihe „Frauen gestalten ihre Stadt“


2. Termin: „nbso - Neue Bahnstadt Opladen - ein Quartier blüht auf!“
Vortrag und Diskussion mit Vera Rottes, Stadtplanerin und Geschäftsführerin der nbso GmbH

Die Veranstaltungsreihe „Frauen gestalten ihre Stadt“, die in Kooperation vom städtischen Frauenbüro, dem katholischen Bildungswerk und dem deutschen Frauenring durchgeführt wird, möchte den Wunsch nach mehr gesellschaftlichem Engagement wecken und Frauen dazu ermutigen, sich einzumischen in ihrer Stadt. Aktuell steigt die Chance entsprechende Ziele zeitnah zu erreichen, denn die gesellschaftliche „Rolle“ von Frauen wird gerade vehement diskutiert und neu definiert. Und auch Leverkusenerinnen können vor Ort stärker von der Diskussion profitieren, indem sie sich in politische Entscheidungen einmischen, an Planungsprozessen der städtischen Umgebung teilnehmen oder an zukünftigen Strukturen der Lebenswirklichkeit mitwirken.

Gelegenheit dazu bietet der anschauliche Vortrag der Bahnstadt-Geschäftsführerin Vera Rottes.

Termin: Freitag, 19. Juni 2015
Zeitrahmen: 16.00 – 19.00 Uhr
Ort: Funkenturm
Bahnstadtchaussee 8 - 51379 Leverkusen

Ziel der Veranstaltung ist, zu diskutieren, inwieweit bei der bisherigen Planung spezifische Rahmenbedingungen für gute Lebens- und Wohnverhältnisse von Frauen in der Stadt berücksichtigt wurden, und welche Anregungen und Ideen für die Entwicklung der Westseite noch (Richtung Innenstadt Opladen) berücksichtigt werden sollten. Dies bezieht sich neben den räumlichen Anforderungen auch auf die sozialen Netzwerke.

Vera Rottes und die Veranstalterinnen freuen sich darauf, die Sichtweise von Leverkusener Frauen zu diesem innovativen Projekt kennenzulernen. Es besteht die Möglichkeit, markante Punkte auf dem Gelände zu besichtigen.

Information und Anmeldung im Frauenbüro:
0214 -406 83 01 oder per mail: frauenbuero@stadt.leverkusen.de

Hintergrund:
Auf dem Gelände des Ausbesserungswerkes in Leverkusen-Opladen entsteht ein neuer Stadtteil mit Wohnungen, Arbeitsplätzen, Freizeitangeboten und der neuen Fachhochschule. Die Konturen des neuen Stadtteils sind schon gut erkennbar und in großen Teilen umgesetzt. Der nächste große Schritt zur Entwicklung des 12 ha großen Geländes nahe des Zentrums Opladens wird zurzeit vorbereitet.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
12.06.2015: Frauen gestalten ihre Stadt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.11.2017 15:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter