Stadtplan Leverkusen
17.06.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Berghöfer neuer Vorsitzender der Neustadtfunken   Leverkusener Löwe für Werner Nolden >>

Hedwig Kellner gewinnt Leverkusener Vorlesewettbewerb


Beim Finale des 37. Vorlesewettbewerbs der Leverkusener Grundschulen traten am Mittwoch, dem 17. Juni, 21 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen gegeneinander an. Siegerinnen und Sieger aus 20 Leverkusener Grundschulen kamen zusammen, um in der Endrunde zu lesen. Eine fünfköpfige Jury, der Heike Noworzyn (Buchhändlerin), Horst Scholz (Dramaturg im Forum), Karin Teepker (Lehrerin der Marienschule Leverkusen), Frank Weiffen (Journalist) und Lucia Werder (Leiterin der Stadtbibliothek) angehörten, entschied über die Preisträger.

Das zahlreiche Publikum setzte sich aus Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden zusammen. Geboten wurde gute Unterhaltung bei der Vorstellung der ausgewählten Autoren und der vorgelesenen Textstellen. Jedes Kind hatte eineinhalb Minuten Lesezeit, um die Jury zu überzeugen. Schwieriger wurde es im zweiten Teil: Wieder mussten die Kinder eineinhalb Minuten vorlesen. Dieses Mal aber einen unbekannten Text.

Am Ende war sich die Jury einig: Gewinner des diesjährigen Vorlesewettbewerbs sind Hedwig Kellner, KGS Remigiusschule (1. Platz), Kuba Matura, KGS Thomas-Morus-Schule (2. Platz) und Sophia Katharina Becker, KGS Burgweg (3. Platz).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.06.2015 12:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter