Stadtplan Leverkusen
02.07.2015 (Quelle: CDU)
<< „Lesen verleiht Flügel“ - Kamfu mir helfen?   Informationsbesuch bei der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach >>

Omankowsky bleibt Chef der CDU in Bergisch Neukirchen.


Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der CDU in Bergisch Neukirchen, an der auch der Leverkusener Bundestagsabgeordnete Helmut Nowak (CDU) teilnahm, wurde der Pattscheider Ratsherr Albrecht Omankowsky erneut zum Vorsitzenden des CDU Ortsverbandes gewählt.
Stellvertretender Ortsvorsitzender bleibt der Bezirksvertreter und Vorsitzende des Leverkusener Landschaftsbeirates, der Landwirt Willi Baumhögger. Als Beisitzer wurden die Geschäftsführerin der Leverkusener CDU-Fraktion Ina Tannenberger, der Elektromeister Rudolph Kellner und Marco Baumhögger gewählt.
Der Vorsitzende rief die Mitglieder auf, sich engagiert für die Wiederwahl des erfolgreichen Oberbürgermeisters Reinhard Buchhorn einzusetzen und stimmte die Mitglieder auf den Oberbürgermeisterwahlkampf nach der Sommerpause ein.
Als wichtigste kommunalpolitische Themen wurden die aktuelle Unterbringung von Flüchtlingen, die Probleme der Nahversorgung nach der geplanten Schließung des Edeka-Marktes sowie der Wunsch nach einem Bürgersteig auf der Wuppertalstraße in Richtung Leichlingen diskutiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.07.2015 14:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter