Stadtplan Leverkusen
03.07.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Gesprächskreis Europa der Europa-Union Leverkusen am 09.07.2015   Jugend-Kunst-Woche der Jugendkunstgruppen >>

Parkanlage neben der Kirche am Bielert: Kein Bedarf an weiteren Aufenthaltsflächen


Die Stadtverwaltung hat auf die Pressemitteilung von Ratsherr Busch hin Gespräche mit der evangelischen Kirchengemeinde Opladen zur Nutzung der Parkanlage neben der Kirche am Bielert geführt. Gemeinde und Stadt sind sich darin einig, dass die Parkanlage u.a. wegen der hohen Lärmbelästigung durch den Berliner Platz nur bedingt über einen Erholungs- und Freizeitwert verfügt. Das Gelände ist auch nicht übermäßig beschattet. Zudem stehen im Umfeld genügend Flächen zu Erholungszwecken zur Verfügung, wie z.B. die Rehbockanlage und die Kastanienallee, die sich auch aufgrund der Beschattung bei der bestehenden Hitzewelle besser eignen. Zudem bietet v.a. das Freibad Wiembachtal mit seinen Außenanlagen beste Bedingungen, um sich an Hitzetagen abzukühlen.

Seitens der Stadt als auch der Gemeinde wird daher kein Bedarf an weiteren Aufenthaltsflächen gesehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.07.2015 19:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter