Stadtplan Leverkusen
21.07.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Nach Entscheidung des BVG braucht NRW ein Landes-Betreuungsgeld   Jungforscher reisen zu Wissenschafts-Camp in die USA >>

Vorstandsvorsitzender der Bayer AG zu Besuch im Rathaus


Dr. Marijn Dekkers, Vorstandsvorsitzender der Bayer AG, kam am 20. Juli 2015 zu einem Gespräch mit Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn ins Rathaus. Dr. Dekkers legte während des Treffens dar, dass sich für den Bayer-Konzern eine sehr positive Entwicklung abzeichnet, und thematisierte auch die Herauslösung von Bayer MaterialScience (künftig Covestro) aus dem Konzern. Zudem berichtete er, dass die Bayer AG sowohl in Leverkusen als auch in Dormagen in Arbeitsplätze investieren will, und der Zukunft optimistisch entgegensieht.

Im Laufe des Gesprächs, an dem auch Baudezernentin Andrea Deppe sowie Dr. Herbert Heitmann, Leiter Communications & Government Relations der Bayer AG, teilnahmen, sprachen Oberbürgermeister Buchhorn und der Vorstandsvorsitzende der Bayer AG auch über das gesamtstädtische Seveso-II-Konzept sowie über viele weitere Einzelthemen, die derzeit aktuell sind. Nach dem fast zweistündigen Gedankenaustausch, der in sehr guter Gesprächsatmosphäre verlief, vereinbarten Buchhorn und Dr. Dekkers sich in absehbarer Zeit erneut zu treffen, um weitere Anliegen zu besprechen.


Bilder, die sich auf Vorstandsvorsitzender der Bayer AG zu Besuch im Rathaus beziehen:
20.07.2015: Dekkers, Buchhorn, Deppe und Heitmann

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.07.2015 15:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter