Stadtplan Leverkusen
02.08.2015 (Quelle: Deutsch-Italienischer Club)
<< U20/U18 DM Tag zwei: Carolin Marchlewsi überrascht mit Bronze   Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Italienische Auszeichnung für Ehepaar Klein


Eine außergewöhnliche Ehrung erhielten die Präsidentin des Deutsch-Italienischen Clubs Leverkusen e. V., Dorothee Willers-Klein, und ihr Mann Wolfgang Willers von der MFE (EU) Taranto und dem Comitato della Qualità della Vita im Juli. Bei einem besonderen Abendessen in der Trullistadt Alberobello zeichneten sie die beiden Leverkusener aus. In Gegenwart des leitenden Marineadmirals Claudio Confessore und dem Presidente des Comitato della Qualità della Vita, Carmine Carlucci, sowie vielen Mitgliedern der MFE (EU) und des Comitatos erhielten Dorothee Willers-Klein und Wolfgang Willers ein Certificato für ihre Arbeit als Mittler zwischen Taranto und Leverkusen. „Una Vita per l‘Europa“ (Ein Leben für Europa) steht darauf.
Die beiden Leverkusener sind die Ersten, die in dieser Weise eine so hohe Auszeichnung bekommen haben.
Dorothee Willers-Klein bedankte sich als Präsidentin des Clubs und als Beirat der EU Leverkusen und versprach, sich gemeinsam mit ihrem Mann noch intensiver für die freundschaftliche Verbindung der beiden Städte im besten europäischen Sinn engagieren zu wollen.


2 Bilder, die sich auf Italienische Auszeichnung für Ehepaar Klein beziehen:
19.07.2015: Auszeichnung
19.07.2015: Ehrung Willers-Klein

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.08.2015 13:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter