Stadtplan Leverkusen
18.09.2015 (Quelle: Straßen.NRW)
<< Mann in Gaststätte erschossen - Tatverdächtiger stellt sich   Das Bauhaus tanzt >>

A-bei-Lev: Straßen.NRW kommt mit seinem Dialogbus nach Leverkusen


Die Machbarkeitsstudie für die neue A1 zwischen der Rheinbrücke und dem Autobahnkreuz Leverkusen soll im Herbst veröffentlicht werden. Aber wo finde ich eigentlich die Information dazu? Und für die Rheinbrücke Leverkusen soll noch dieses Jahr das Planfeststellungsverfahren starten. Wen kann ich aber fragen, wenn ich etwas dazu wissen möchte?

Für den Autobahnausbau bei Leverkusen hat sich Straßen.NRW zahlreiche Kommunikationsaktivitäten überlegt, um die Einwohner rechtzeitig und umfangreich zu informieren und zu beteiligen. Besonders das Internet "a-bei-lev.nrw.de" enthält zahlreiche Daten und Fakten zu den aktuellen Planungen.

Gewinn: Besuch in der Rheinbrücke
Die Kommunikationsmaßnahmen bekannter zu machen ist das Ziel von Straßen.NRW, wenn der Landesbetrieb am Dienstag, 22. September, von 12 bis 15 Uhr mit seinem Dialogbus in die Fußgängerzone der Stadt (vor P&C) kommt. Interessierte können dabei in den einschlägigen Publikationen blättern oder auch mit den Mitarbeitern von Straßen.NRW auf den entsprechenden Internetseiten surfen. Und auch für rein fachliche Fragen wird ein Ansprechpartner von Straßen.NRW vor Ort sein. Dabei gibt es sogar etwas zu gewinnen: Auf einer Postkarte können Fragen beantwortet werden, als Belohnung winkt ein Besuch im Hohlkasten der heutigen Brücke über den Rhein. Die Postkarte muss wieder am Dialogbus abgegeben werden oder in den Folgetagen im Rathaus der Stadt, kann aber auch an Straßen.NRW direkt geschickt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.09.2015 11:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter