Stadtplan Leverkusen
22.09.2015 (Quelle: Internet Initiative)
<< 3. Rosh-Ha-Shana Konzert in Leverkusen mit israelischem Gast Chor   Reparaturwertstatt zu Gast in Bürrig >>

Laufpass für Einsteiger und Ultralangstreckenläufer in herrlicher Natur am 03.10. in Hitdorf


Am 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit geht es in Leverkusen-Hitdorf wieder richtig rund, die Laufveranstaltung "50km von Hitdorf" geht nach seiner Neuauflage 2012 zum 4 Mal an den Start. Es handelt sich hierbei um eine vermessenen 5km Rundkurs, vorbei an drei Seen, umgeben von viel Natur, der mit 5, 10, 25, und 50 Kilometern abgelaufen werden kann. Die Veranstaltung richtet sich somit an Gelegenheitsjogger, bis hin zum ambitionierten Ultraläufer auf der Jagd nach einer neuen 50km Bestzeit.

Das schöne dabei ist, dass hier Distanzen angeboten werden, die man nicht so häufig antrifft. Neben dem Einsteigerlauf über 5km stellt, der 50 km-Lauf für Ausdauerläufer dabei natürlich das Sahnehäubchen dar, bzw. als idealen Einstieg in die Ultradistanz. Weiterhin gibt es die Möglichkeit 25km oder 50km auch in der Staffel zurückzulegen.

Am Ende der Veranstaltung bekommt jeder Teilnehmer seine gelaufene Distanz mit Zeit auf einer Urkunde als Leistungsnachweis. Zur Erinnerung gibt es für jeden Läufer, der das Ziel in der Sollzeit erreicht hat, eine Medaille. Wer die kompletten 25km, bzw. 50km zurückgelegt hat, wird gesondert gewertet, hier bekommen die jeweils ersten drei Erst platzierten Pokale.

Das eigentliche Rundenzählen erfolgt per Chip in der Startnummer, in Höhe von Start/Ziel. Hier befindet sich auch eine große Digitaluhr, auf der nach jeder 5km-Runde die Bruttozeit abgelesen werden kann.

Der Startschuss fällt um 9:00 Uhr und richtet sich an die Teilnehmer für die Distanzen von 50km, sowie Staffel. Um 12 Uhr fällt der zweite Startschuss, dann gehen die Teilnehmer von 5-25 Kilometern und Staffel auf die Strecke.

Auf dem 5km-Rundkurs sind zwei Verpflegungsstände eingerichtet, für die Ultralangstreckenläufer sogar eine eigenen Verpflegungsstand, der speziell auf die Bedürfnisse der Langstreckenläufer ausgerichtet ist und es z.B. wertvolle Nahrung wie Bananenbrot geben wird.

Veranstaltet wird der Lauf von der Laufgruppe "Kronos aktiv", und ist somit ein Lauf von Läufern für Läufer. Genauer gesagt ist es eine Benefizveranstaltung. Der Überschuss der Veranstaltung geht als Spende an die Einrichtung "Villa Farbenherz e.V." die dieses Mal, mit den Lauforganisatoren eine Aktion nicht nur für Kinder aus Leverkusen sondern auch mit den Flüchtlingskinder etwas Planen.

Neben dem Lauf in Hitdorf organisiert das Team auch den bereits etablierten "9 Meilenlauf im Neulandpark". Für die Zukunft erhofft man sich, dass der Lauf irgendwann genauso bekannt wird.

Kurzentschlossene können sich am Veranstaltungstag noch nachmelden.

Anmeldung unter http://teamsoft-sportzeit.de/events/leverkusen_hit/


3 Bilder, die sich auf Laufpass für Einsteiger und Ultralangstreckenläufer in herrlicher Natur am 03.10. in Hitdorf beziehen:
22.09.2015: Matthias Brandes: 50 km Hitdorf
22.09.2015: 50 km Hitdorf: Medaillen
22.09.2015: Banner

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.09.2015 17:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter