Stadtplan Leverkusen
23.09.2015 (Quelle: Internet Initiative)
<< Reparaturwertstatt zu Gast in Bürrig   Instandsetzung Starenweg: Baubeginn verschiebt sich >>

BM Marewski bittet um Einrichtung von städtischem Spendenkonto für Flüchtlinge


Bürgermeister Bernhard Marewski hat heute Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn um die Einrichtung von zwei Spendenkonten zugunsten der in Leverkusen unterzubringenden Flüchtlinge gebeten. Er war von verschiedenen Spendenwilligen auf das fehlende Konto angesprochen worden.

Schreiben des Bürgermeisters:
"Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

ich bitte darum, dass die Stadt Leverkusen bei

der Sparkasse Leverkusen
und
der Volksbank Rhein-Wupper eG

jeweils ein Spendenkonto zur Unterstützung von in Leverkusen unterzubringenden Flüchtlinge einrichtet.

Ich bin dazu in den vergangenen Tagen von verschiedenen Bürgerinnen und Bürgern angesprochen worden, die gerne finanzielle Unterstützung leisten möchten.
Sie hatten auf entsprechende Anfragen bei der Verwaltung die Auskunft erhalten, dass es ein solches Spendenkonto (noch) nicht gebe."



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
28.09.2015: Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe eingerichtet

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.09.2015 00:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter