Stadtplan Leverkusen
25.09.2015 (Quelle: Polizei)
<< Auswärtsspiel in Buxtehude - die Elfen wollen nachlegen   Gut für unser Klima – gesund für unsere Kinder >>

Vorsicht - Langfinger in Krankenhäusern aktiv!


Über 25 Diebstähle allein innerhalb der letzten drei Monate verzeichnet die Kripo Köln in Leverkusener Krankenhäusern und Altenheimen. Perfide bereichern sich dort bislang unbekannte Langfinger am - häufig unzulänglich gesicherten - Eigentum von arglosen Patienten.

So geschehen auch am Donnerstag (10. September) im Klinikum (sic) an der Straße An St. Remigius. Eine Leverkusenerin (66) hatte ihre Handtasche mit Geldbörse zwar in einem Schließfach ihres Patientenzimmers verschlossen. Als sie sich gegen 11.30 Uhr in Behandlung begab, vergaß sie jedoch, den Schlüssel mitzunehmen. Kurz darauf in das unverschlossene Patientenzimmer zurückgekehrt, bemerkte sie das Fehlen ihres Portemonnaies mit EC-Karte. Als besonders fatal erwies sich nun, dass die 66-Jährige zur eigenen Erinnerung einen Zettel mit der zugehörigen PIN in der Geldbörse aufbewahrt hatte.
Umgehend nutzte der Dieb / die Diebin die sich ihm bietende Möglichkeit, die Debit-Karte betrügerisch einzusetzen: Noch in den Mittagsstunden hob der / die Unbekannte einen dreistelligen Betrag vom Konto der Seniorin ab. Am gleichen Tage wurden noch weitere Patienten im Klinikum mutmaßlich durch den / die gleiche/n Täter/in bestohlen.

Das ermittelnde Kriminalkommissariat 59 bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Tel.-Nr. 0221/229-0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de. Darüber hinaus appelliert die Kriminalpolizei dringend: Bewahren Sie als Patienten im Krankenhaus Ihre Wertgegenstände keinesfalls im ungesicherten Nachttisch auf!
Nutzen Sie sachgemäß abschließbare Aufbewahrungsfächer oder geben Sie Wertsachen und Bargeld in der Verwaltung ab!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.09.2015 15:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter