Stadtplan Leverkusen
30.09.2015 (Quelle: Currenta)
<< Das Leverkusener Videofestival feiert 20. Jubiläum   „Leverkusen – der cLEVere Standort“: WfL geht mit neuer Büromarkt-Kampagne an den Start >>

Unterricht auf der Obstwiese: Projekt vermittelt den Teilnehmern das vielschichtige Ökosystem einer Obstwiese


Chempark Leverkusen lud Schülerinnen und Schüler der Marienschule ein

Unterricht auf der Obstwiese? Genau das stand auf dem Stundenplan der siebten Klasse der Marienschule in Opladen. So ging es kürzlich für die rund 30 Schülerinnen und Schüler anstatt ins Klassenzimmer auf die Streuobstwiese nahe dem NaturGut Ophoven. Anlass war das auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit angelegte Schülerprojekt „Lebensraum Obstwiese“, das der Chempark Leverkusen gemeinsam mit der Marienschule und dem Opladener Landrat-Lucas-Gymnasium vor fünf Jahren ins Leben gerufen hatte. Darin ist vorgesehen, dass Schülerinnen und Schüler dieser beiden Schulen Jahr für Jahr einen Tag auf der Streuobstwiese verbringen.

Diese Wiesen sind wichtiger Bestandteil des Lebensraums für viele heimische Tier- und Pflanzenarten in NRW. In Zusammenarbeit mit der Stadt Leverkusen, Fachbereich Umwelt, und der NABU-Naturschutzstation Leverkusen – Köln fördert der Chempark den Erhalt von Obstwiesen und hat daher zehn fünfjährige Patenschaften für die Pflege und die Sicherung des Bestandes von Obstbäumen übernommen. Daraus hatte sich auch das Schülerprojekt entwickelt.

„Unser Ziel ist es, jungen Menschen mit diesem Projekt das vielschichtige Ökosystem einer Obstwiese näherzubringen und sie somit vertrauter mit der heimischen Natur zu machen“, betonte Frank Gerber von der NABU-Naturschutzstation Leverkusen – Köln. Und Anne Papsdorf, bei Currenta verantwortlich für Schülerprojekte, ergänzte: „Wir freuen uns, dass die Jugendlichen mit einem so großen Interesse und Engagement bei dieser Aktion mitmachen.“

Nach einem allgemeinen Vortrag im NaturGut Ophoven teilten sich die Jugendlichen in verschiedene Gruppen auf: eine Baumpflanzgruppe, eine Ernte- und Apfelpressgruppe, eine Backgruppe und eine Dokumentationsgruppe. Zum Abschluss des Projekttags diskutierten die Schülerinnen und Schüler bei selbstgebackenem Kuchen über die Ergebnisse ihrer jeweiligen Arbeiten.


6 Bilder, die sich auf Unterricht auf der Obstwiese: Projekt vermittelt den Teilnehmern das vielschichtige Ökosystem einer Obstwiese beziehen:
28.09.2015: Apfelpflücken
28.09.2015: Apfelkuchen
28.09.2015: Apfelkuchen-Rezept
28.09.2015: Gerüst für neupflanzten Apfelbaum
28.09.2015: Apfel-Presse
28.09.2015: Apfel-Topf

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 30.09.2015 11:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter