Stadtplan Leverkusen
12.10.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bewohnerparken in Opladen: Neue Parkausweise nötig   Mobile Beratungsstelle in Leverkusen - Rheindorf zum Thema Einbruchschutz >>

Persil-Lok kommt nach Hitdorf zurück


Die „Persil-Lok“ kehrt nach Hitdorf zurück. Lange Attraktion auf einem Spielplatz in Hitdorf hatte die Lokomotive mit dem Baujahr 1914 nach Auflagen des Gemeindeversicherungsverbandes nicht mehr als Spielgerät genutzt werden dürfen. Die seit 1995 unter Denkmalschutz stehende Dampfspeicherlok konnte jedoch mit Unterstützung der „Gemeinschaft der Henkel-Pensionäre“ (GdHP) und des Langenfelder Bauunternehmers Gernot Paeschke in Düsseldorf restauriert werden. Nun wird sie als technisches Denkmal am Kreisverkehr an der Grenze zu Monheim wieder aufgestellt.

Aus diesem Anlass findet am 24. Oktober 2015, 14.00 Uhr, eine Einweihungsfeier auf dem Parkplatz Ecke Ringstraße/Heerweg statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.10.2015 10:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter