Stadtplan Leverkusen
22.10.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ein Angebot „von der Autorennbahn bis zur Fernsehshow“   Gipfeltreffen barocker Gesangskunst: Emma Kirkby & Joel Frederiksen >>

Bombenfund auf dem Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen


Bei Sondierungsarbeiten auf dem Gelände der Neuen Bahnstadt in Opladen ist im Bereich eines Grünstreifens unterhalb der Campusbrücke eine 5-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Derzeit legt der Kampfmittelbeseitigungsdienst gemeinsam mit dem Ordnungsamt den Evakuierungsradius fest. Bereits jetzt steht fest, dass das Remigius-Krankenhaus nicht evakuiert werden muss.

Die Stadt Leverkusen gibt unverzüglich bekannt, wenn weitere Informationen, insbesondere zum Sperrbereich und zum weiteren Zeitplan, vorliegen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
22.10.2015: Bombenfund in Opladen: Bahnhof und Busbahnhof werden gesperrt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.10.2015 13:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter