Stadtplan Leverkusen
22.10.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Das Land ist ein verlässlicher Partner: Leverkusen erhält im Jahre 2016 über 120 Millionen Euro vom Land   Gottesdienst für Getrenntlebende >>

Bombenfund in Opladen: Bahnhof und Busbahnhof werden gesperrt


Nach dem Fund einer 5-Zentner-Fliegerbombe auf dem Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen werden ab 14.30 Uhr der Bahnhof und der Busbahnhof sowie die weitere Umgebung gesperrt. Die Fundstelle der Fliegerbombe befindet sich entgegen der ersten Meldung nicht im Bereich Campusbrücke, sondern in der Nähe der Kreuzungsbereiche von Bahnlinie und Lützenkirchener Straße. Als Anlaufpunkt für betroffene Anwohnerinnen und Anwohner wird die Turnhalle des Landrat-Lucas-Gymnasiums geöffnet. Der Eingang erfolgt über die Herzogstraße.

Die Stadt Leverkusen informiert, sobald neue Details vorliegen.



3 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
22.10.2015: Bombe entschärft
22.10.2015: Bombenfund: Rund 560 Anwohner betroffen – Evakuierung läuft an
22.10.2015: Fliegerbombe in Opladen: Entschärfung beginnt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.10.2015 14:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter