Stadtplan Leverkusen
11.11.2015 (Quelle: Gründernetzwerk)
<< Kondolenzbuch für Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt liegt im Rathaus aus   Wir haben einen neuen Prinzen: Markus I. >>

Gründer- und Jungunternehmermesse des Gründungsnetzwerks Leverkusen


Informationen, Vorträge, Workshops und viele Möglichkeiten für Gespräche

Ab in die Selbständigkeit – aber wie? Wie erarbeite ich ein Unternehmenskonzept? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
Welche steuerlichen Pflichten muss ich als Gewerbetreibender berücksichtigen? Was ist mit meiner eigenen sozialen Absicherung und wer kann mir bei all dem helfen? Wo finde ich als junges Unternehmen kompetente Beratung und zuverlässige Partner? Es sind oftmals diese und ähnliche Fragen, die sich Gründungsinteressierte oder Jungunternehmer am Anfang der unternehmerischen Selbstständigkeit stellen.
Das Gründungsnetzwerk Leverkusen liefert die passenden Antworten.
„Gerade in der Anfangsphase haben Existenzgründer und junge Unternehmen viele Fragen und Probleme. Eine gute Vorbereitung ist dabei der Schlüssel zum Erfolg“, unterstreicht Rita Straßer, bei der WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen Projektleiterin für den Bereich Existenzgründung. „Die Gründer- und Jungunternehmermesse bietet die Chance, mit wichtigen Akteuren im Gründungsgeschehen direkt und vor Ort ins Gespräch zu kommen.“
Um wichtige Fragen zu beantworten und alle Aspekte einer Gründung oder einer jungen Selbständigkeit professionell zu beleuchten, wird auf der Gründer- und Jungunternehmermesse Leverkusen ein konzentriertes Informationspaket angeboten. Alle wichtigen Akteure sind zur selben Zeit am selben Ort und können den Besuchern der Messe hilfreiche Tipps geben, damit aus der Gründungsidee ein erfolgreiches Unternehmen wird.

Bei der Hausmesse stehen die acht Partner des Leverkusener Gründungsnetzwerkes in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr an ihren Infoständen mit Rat und Tat zur Seite.
Zu ihnen zählen die IHK Köln – Geschäftsstelle Rhein/Berg, die Handwerkskammer Köln, die WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH, die Sparkasse Leverkusen, die Volksbank Rhein-Wupper e.G., die Agentur für Arbeit Leverkusen, das Jobcenter AGL und das Finanzamt. Ergänzend präsentieren sich die Wirtschaftsjunioren und das WSLN Wirtschaftssenioren Leverkusen Netzwerk mit ihrem Unterstützungsangebot
Neben den Fachvorträgen zu Themen wie Unternehmenskonzept (14.00 Uhr) oder Förderprogramme für Existenzgründungen und Junge Unternehmen (15.00 Uhr) werden fachspezifische Workshops angeboten:
Workshop I: Sozialversicherungen für Existenzgründerinnen und -gründer und junge Unternehmen
Workshop II: Buchführung, Steuern & Co.!
Workshop III: Kalkulieren, aber richtig!
Alle drei Workshops finden parallel um 16.00 Uhr und ein zweites Mal um 17.00 Uhr statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte werden um vorherige Anmeldung über die Homepage: www.gruendungsnetzwerk-leverkusen.de gebeten

Freitag, 20. November 2015
13.00 bis 18.00 Uhr
IHK-Geschäftsstelle Leverkusen
An der Schusterinsel 2
51379 Leverkusen (Opladen)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.11.2015 22:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter