Stadtplan Leverkusen
26.11.2015 (Quelle: Rat der Religionen)
<< Stadtbezirk II: Neupflanzung von Obstbäumen aus Bezirksmitteln   20 Jahre Circus Fantastico >>

Doppelter Advent: Warten aufs Christkind, warten aufs Weltgericht - Die Verheißung der Wiederkunft Jesu Christi


Die Verheißung der Wiederkunft Jesu Christi ist ein zentrales Element neutestamentlicher Verkündigung.
Begriffe wie „Tag des Herrn“, „Tag Christi“, „Zukunft unseres Herrn“, „Offenbarung der Herrlichkeit Christi“, „Erscheinung“, „Wiederkommen des Herrn“ stehen dabei immer für dasselbe Ereignis: Christus kommt wieder und nimmt die Seinen aus den Toten und Lebenden zu sich.

Dieses Ereignis ist nicht Endgericht, sondern Heimholung der Braut Christi zur Hochzeit des Lammes (Luther Bibel, 1984 - Offb 19,7).
Zeugnisse zur Verheißung der Wiederkunft Christi durchziehen das gesamte Neue Testament. Dabei wird von ihr als einem Geschehen gesprochen, das nahe ist und gewiss kommt.

Nach einem einführenden Referat ist Zeit zu einem regen Gedankenaustausch. Referent: Detlev Blome, Neuapostolische Kirche.

Donnerstag, 03.12.2015
19.00 bis 21.00 Uhr
Neuapostolische Kirche
Gemeinde Lev.-Opladen
Fürstenbergstr. 19
51379 Leverkusen
Rat der Religionen



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
26.08.2015: Ringveranstaltung Rat der Religionen 2. Halbjahr 2015

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.12.2015 22:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter