Stadtplan Leverkusen
03.03.2016 (Quelle: Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland)
<< Rund um die Welt - Mit allen Sinnen: Ceylon   „Lesen verleiht Flügel“: Schneewittchen und die sieben Zwerge >>

Leverkusen-Löwe 2016 geht an Wilfried Schmickler


Der „Leverkusener Löwe“, den der Verein „Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland“ bereits seit 10 Jahren vergibt, wird in diesem Jahr im Rahmen eines Festaktes im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich an Wilfried Schmickler verliehen. Verbunden ist die vom Leverkusener Künstler Kurt Arentz gestaltete Bronzeskulptur mit einem Preisgeld in Höhe von 5000 Euro, gestiftet von der Volksbank Rhein-Wupper, die der Preisträger für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellen wird.
Begründet wurde die Entscheidung der Jury, die erneut unter dem Vorsitz der Leiterin der IHK Zweigstelle Leverkusen/Rhein-Berg, Eva Babatz, getagt hat, unter anderen mit den Verdiensten, die sich der inzwischen bundesweit bekannte Leverkusener Kabarettist, der in Leverkusen-Hitdorf aufwuchs und auch Mitglied im Bayer 04 Club ist, die er sich um den Aufbau der Leverkusener Kleinkunst erworben hat.
Wilfried Schmickler wurde am Donnerstag, 3. März vom Vorsitzenden des Vereins, Uwe Beenen, offiziell über die Entscheidung der Jury informiert und freute sich sichtlich über diese Auszeichnung.

Verliehen wird der Leverkusener Löwe in diesem Jahr am Mittwoch, 8. Juni, 16.00 Uhr, im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich. Oberbürgermeister Uwe Richrath hat seine Teilnahme an dem Festakt bereits zugesagt


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.03.2016 16:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter