Stadtplan Leverkusen
25.03.2016 (Quelle: Polizei)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Karl Hermann Weiss weiterhin Vorsitzender des DJK Quettingen >>

Raubüberfall auf Juwelier in Leverkusen - Fahndungsfotos


Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln nach drei Räubern. Diese hatten am Mittwoch (23. März) einen Juwelier in Leverkusen-Opladen überfallen und die Anwesenden mit einer Waffe bedroht.

Gegen 18 Uhr hatten die Tatverdächtigen das Juweliergeschäft auf der Birkenbergstraße betreten. Sie bedrohten eine 28-jährige Angestellte und ihre Kollegin (57) mit einer Schusswaffe. Nachdem die Räuber aus sämtlichen Vitrinen und Schubladen Bargeld und Schmuck entwendet hatten, fesselten sie die Mitarbeiterinnen und eine Kundin (48). Das Duo flüchtete mit ihrer Beute aus dem Geschäft in unbekannte Richtung.

Die Polizei Köln fragt: Wer kennt die abgebildeten Männer? Wer kann Auskunft über ihre Identität und deren Aufenthaltsort machen?
Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen


5 Bilder, die sich auf Raubüberfall auf Juwelier in Leverkusen - Fahndungsfotos beziehen:
23.03.2016: Räuber
23.03.2016: Räuber
23.03.2016: Räuber
23.03.2016: Räuber
23.03.2016: Räuber

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.03.2016 11:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter