Stadtplan Leverkusen
03.04.2016 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Spielball der Mächte? Faktoren jülich-bergischer Territorialpolitik im 16. und 17. Jahrhundert   KAMERA UND ZELLULOID: Zur technischen Geschichte des Kinos >>

DJK Handball-Damen: Auch im vorletzten Saisonspiel nicht gepatzt


1. Damen gegen TuS Derschlag

Der Aufstieg und die Meisterschaft stehen schon länger fest, umso schwerer ist es die Motivation aufrecht zu erhalten und nicht nur ans Feiern zu denken. In der ersten Halbzeit gegen den Tabellenletzten TuS Derschlag fiel dies offensichtlich nicht leicht. Die Damen der DJK Sportfreunde Leverkusen starteten unkonzentriert und ließen Rückraummitte und –links von Derschlag viel zu einfach zum Wurf kommen. Im Angriff lief es deutlich besser, so dass die Damen aus Derschlag wenigstens nicht in Führung gehen konnten. Zahlreiche Tempogegenstöße wurden unfassbar schnell ausgeführt, so dass von der DJK bis zur Halbzeit immer ein kleiner Vorsprung gehalten werden konnte (15:13).
In der Halbzeitbesprechung wurde Trainer Jürgen Schülter deutlich: „Erst wird gewonnen, dann wird gefeiert – konzentriert euch mal, ihr schlaft in der Abwehr!“ Scheinbar wachten seine DJK-Damen dadurch auf und konnten endlich in der Abwehr gegenseitig aushelfen, mit einer vorgezogenen Deckung den Rückraum von Derschlag ausschalten und durch den stetig guten Angriff die Führung ausbauen. Das Endergebnis von 29:23 ist für den Aufsteiger eigentlich nicht deutlich genug – jetzt muss man sich im letzten Spiel noch einmal gegen den Godesberger TV beweisen.

Es spielten beim DJK: L. Herbst (Tor), Coenen (7), Tschuck (4), I. Herbst (3/1), Kirsch (3), Pfeiffer (3/2), Yildirim (3), Butzen (2/1), Melke (2), Eidner (1), Steinwig (1), Herda
Das nächste Spiel: Auswärts gegen Godesberger TV am 10.04.2016 um 11:00 Uhr in der
Sporthalle Pennenfeld, Mallwitzstraße, 53177 Bonn


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.04.2016 22:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter