Stadtplan Leverkusen
15.04.2016 (Quelle: Schiffsbrücke)
<< Die Werkselfen bei den Vipers - Wolf warnt vor Überheblichkeit   Eine irische Woche im Notenschlüssel >>

Griseldis erzählt über „Beltane“: Ein Fest der Liebe aus längst vergangenen Tagen


Am Donnerstag, 21. April, 19 Uhr, auf der Schiffsbrücke

Über die Liebe erzählen, die Liebe feiern, das konnten die Menschen in uralten Zeiten mit Lust und Leidenschaft. Deshalb wird Griseldis im Frühling die alten Geschichten über die Liebe vortragen – mal romantisch, mal frivol, mal spöttisch und natürlich auch voller Sehnsucht und Wahrhaftigkeit. Liebe ist das zentrale Thema der Menschheit. Sie lässt uns leiden, aber gleichzeitig macht sie das Leben wunderbar und lebenswert. Griseldis erzählt mit Leib und Seele, sie verzaubert ihre Zuhörer und zieht sie in den Bann einer anderen Welt.

Genießen, staunen, lächeln und erfüllt nach Hause gehen, das bleibt auch Tage später noch. Griseldis – Maggy Ziegler – erzählt auf der Schiffsbrücke in der alten Wuppermündung in Leverkusen-Rheindorf, am Donnerstag, 21. April 2016, ab 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Infos zur Anreise erhalten Sie unter www.schiffsbruecke.com. Platzreservierung bei Frau Pelzer unter 01 73 / 2 65 07 69 oder per Mail: gabriele.pelzer@gmx.de. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro pro Person (Anmeldung erforderlich). Mehr im Internet unter: www.griseldis-erzaehlt.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.04.2016 23:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter