Stadtplan Leverkusen
15.06.2016 (Quelle: Currenta)
<< Flüchtlingsdiskussion im Lise-Meitner-Gymnasium   zdi-Angebot: Eine eigene Cajon herstellen >>

Was hast Du davon?


Chempark jetzt mit eigenem Erklärfilm auf Youtube

„Was hast Du davon?“, fragt der Chempark-Manager und -Betreiber Currenta – und gibt Antworten in dem neuen Erklärfilm seiner Nachbarschaftskampagne, der jetzt im Internet zu sehen ist. Auf den Spuren der Leverkusener Zeichentrick-Familie Meier erfahren die Nachbarn, wie und wo sie im Alltag dem Chempark begegnen – direkt oder indirekt, bewusst oder unbewusst.

Die Meiers werden vom Aufstehen bis zum Ausschalten der Nachttischlampe begleitet. Sie treffen in der Freizeit, bei der Arbeit und in der Schule auf Produkte, Dienstleistungen und Projekte, in denen sich der Chempark als Partner einbringt. Das reicht vom Wirkstoff im Mückenspray über Autoreifen und von Flohschutzmittel für Hund und Katze bis zum Ausbildungsplatz. Zudem unterstützt der Chempark Projekte und Initiativen am Standort.

Die Nachbarschaftskampagne erklärt nicht nur Anwendungen, deren Rohstoffe im Chempark hergestellt werden, sondern zeigt auch die Bedeutung für Beschäftigung und Wohlstand auf: Rund 30.000 Mitarbeiter verdienen eine jährliche Nettolohnsumme von etwa 770 Millionen Euro, und über 1.000 junge Menschen absolvieren Jahr für Jahr im Chempark ihre Berufsausbildung.
Am 07.06.2017 war das youtube-video nicht mehr erreichbar.


Bilder, die sich auf Was hast Du davon? beziehen:
15.06.2016: Familie Meier

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.06.2017 22:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter