Stadtplan Leverkusen
11.07.2016 (Quelle: WFL)
<< 10 Titel bei den Westdeutschen Meisterschaften   Axel Dimmel wurde deutscher Seniorenmeister >>

Parken wird ein immer teureres Gut


Übersicht über gewerbliche Mieten 2016 in Leverkusen erschienen

Stabile Preise für Ladenlokale trotz Veränderungen durch den Online-Handel, erhöhte Nachfrage und Umsätze auf dem Büroflächenmarkt bei ebenfalls konstanten Preisen – das sind die Schlagworte für die gewerblichen Mieten in Leverkusen für das Jahr 2016. Nur für das Parken muss tiefer in die Tasche gegriffen werden: die Kosten für Garagen und Parkplätze sind erneut gestiegen. Traditionell werden auch diese Kosten durch die Arbeitsgemeinschaft Gewerbliche Mieten in Leverkusen ermittelt. Die aktuellen Mietpreistendenzen für Ladenlokale, Büroflächen und Gewerberäume, aber auch für Stellplätze und Garagen wurden wie jedes Jahr zum 1. Juli veröffentlicht. Sie sollen eine Orientierung für Mietinteressenten und Vermieter über das Mietpreisniveau in der Stadt geben.
Der Markt für Ladenlokale in Leverkusen hält den Entwicklungen im Einzelhandel z.B. durch den Online-Handel stand. Das zeigt sich in stabilen Preisen im gesamten Stadtgebiet. In der City ist die Nachfrage nach kleinen, zeitgemäßen Ladenlokalen sogar etwas höher als das Angebot. In Opladen konsolidieren sich die Preise auf einem Niveau, das neuen, standortgerechten und inhabergeführten Konzepten Raum für Entwicklungen gibt. Das Stadtbezirkszentrum Schlebusch zeigt trotz geringfügigen Veränderungen nach unten aber weiterhin robust.
Der Leverkusener Büromarkt verzeichnet eine erkennbare Steigerung der Nachfrage und auch die Anzahl der Mietabschlüsse für Büroflächen zieht an. Stabile, aber weiterhin moderate Preise machen Leverkusen zum einen für Unternehmensansiedlungen, aber auch für Investoren neuer Büroimmobilien zu einer interessanten Standortalternative gegenüber dem großen Nachbarn Köln. 12,00 € pro Quadratmeter für moderne Büros in Neubauten werden inzwischen in der Regel erzielt. „Die Strategie, Leverkusen als regionalen Bürostandort zu etablieren, zeigt erste positive Ansätze“, so Dr. Frank Obermaier, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Leverkusen. „Die Region ist nicht zuletzt aufgrund der im Herbst 2015 gestarteten Kampagne ,Leverkusen – der cLEVere Standort‘ auf Leverkusen als attraktiven Büro- und Dienstleistungsstandort aufmerksam geworden.“ Die Arbeitsgemeinschaft hat daher die Schusterinsel in Opladen erstmals als Teilmarkt ausgewiesen, um sie stärker als eigenständigen Bürostandort innerhalb Leverkusens zu profilieren.
Auf dem Markt der gewerblich genutzten Räume und Hallen ist eine konstante Nachfrage bei einem leichten Rückgang des Angebots zu verzeichnen. Dieses schlägt sich aktuell zwar noch nicht unmittelbar auf die Preise nieder, die Arbeitsgemeinschaft wird diese Tendenz aber genauer im Auge behalten.
Nicht nur öffentlicher, sondern auch privater Parkraum ist weiterhin knapp und begehrt in Leverkusen. Autofahrer müssen das dritte Jahr in Folge tiefer in die Tasche greifen, um ihren PKW unterzubringen. Preissteigerungen von 5,00 – 10,00 € sind an vielen Standorten in der Stadt bei Neuvermietungen keine Seltenheit.
In der Arbeitsgemeinschaft Gewerbliche Mieten sind die wesentlichen Akteure auf dem Leverkusener Immobilienmarkt vertreten. Darunter der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Leverkusen, die WGL - Wohnungsgesellschaft Leverkusen GmbH, der Einzelhandels-und Dienstleistungsverband, der Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümerverein sowie Vertreter des Maklerverbandes IVD und der örtlichen Maklervereinigung Leverkusener Immobilienbörse - LIB. Die Koordination der Arbeitsgemeinschaft erfolgt seit 2010 durch die Wirtschaftsförderung Leverkusen.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
01.07.2016: Gewerbliche Mieten 2016

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.07.2016 12:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter