Stadtplan Leverkusen
29.08.2016 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Einladung zum Aktionstag "Bienen für eine Welt" am 10. September   Stadtrundfahrten in Leverkusen - Natur erleben im Japanischen Garten >>

Kanalerneuerung Dohrgasse


Am 1. September beginnt die zwei Tage andauernde Kampfmittelsondierung für die Kanalerneuerung in der Straße „Dohrgasse“. Nach deren Auswertung beginnen die Baustellenarbeiten in der Dohrgasse voraussichtlich am 12. September in Höhe der Neuapostolischen Kirche und werden bis zur Straße „In Holzhausen“ fortgeführt. Es werden die beiden parallel in der Straßenmitte verlaufenden Mischwasserkanäle (DN 300) über eine Länge von 120 Metern gegen ein größeres Profil (DN 500) ausgetauscht. Die Bauzeit beträgt etwa vier Monate.

Die Kanalerneuerung in der Straße „Dohrgasse“ wird ab 1. September mit einer Vollsperrung durchgeführt. Eine Umfahrung wird ausgeschildert. Anwohner können bis an den unmittelbaren Baustellenbereich über die Straßen „In Holzhausen“ und „Auf dem Bruch“ heranfahren. Aufgrund der engen Straßenverhältnisse kann auch für Fußgänger ein Vorbeiführen an der Baustelle nicht jederzeit gewährleistet werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.08.2016 11:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter