Stadtplan Leverkusen
29.08.2016 (Quelle: Neue Bahnstadt)
<< 1. Marktfrühstück des Selbsthilfebüros Leverkusen nach der Sommerpause   Planungsbüros erstellen Integriertes Handlungskonzept (IHK) Wiesdorf >>

Öffentliche Bahnstadt-Führungen am 31. August und am 7. September


Am Mittwoch, 31. August, 17.00 Uhr, lädt das Bahnstadt-Team, als Einstimmung auf das Brückenfest am Sonntag, 4. September, zu einer öffentlichen Führung über das Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerks ein.
Treffpunkt ist wie immer der Fuß der Campusbrücke, Höhe Werkstättenstraße, in Leverkusen-Opladen. Die Führung dauert gut eine Stunde und führt zu allen markanten Punkten, die die Neue Bahnstadt auszeichnen: unter anderem auch zur ehemaligen Ausbesserungshalle, die im Sommer von einem Projektentwickler erworben wurde. Die Führung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, um festes Schuhwerk wird gebeten.

Wer diesen Termin verpasst, der kann sich alternativ Mittwoch, 07. September, 17.00 Uhr, vormerken. Dann führt Geschäftsführerin Vera Rottes im Rahmen des „Bahnstadt-Mittwoch“ noch einmal über die Westseite – also über das Gelände, das zur Zeit im Zentrum von Opladen durch die Gütergleisverlegung und die Modernisierung des Bahnhofs Opladen geprägt wird. Hier ist der Treffpunkt die Bahnstadt-Info, Freiherr-vom-Stein-Straße 3, 51379 Leverkusen-Opladen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.08.2016 23:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter