Stadtplan Leverkusen
01.09.2016 (Quelle: Polizei)
<< Neueröffnung des Baykomm mit interaktiver Ausstellungsfläche   Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" macht auch in den Sozialen Netzwerken politisch Druck >>

Versuchter Raubüberfall auf Juwelier - Zeugensuche


Am Mittwochnachmittag (31. August) haben zwei Männer in Leverkusen-Wiesdorf versucht einen Juwelier auszurauben. Der Geschäftsinhaber (52) wehrte sich mit Pfefferspray gegen die Angreifer. Sie flüchteten ohne Beute. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Überfalls.

Gegen 15 Uhr betraten zwei Männer den Verkaufsraum eines Juweliers an der Straße Wiesdorfer Platz. Zu diesem Zeitpunkt war der Geschäftsinhaber im hinteren Teil des Geschäfts und sah die Männer.
"Einer der Beiden lief direkt auf mich zu und schmiss ein Regal um",
erklärte er später gegenüber den alarmierten Beamten. Der 52-Jährige handelte schnell und griff nach seinem Pfefferspray. Er setzte es gegen den Unbekannten ein, der daraufhin zu Boden stürzte. Die beiden Unbekannten rannten sofort aus dem Ladenlokal. Ohne Beute flüchteten sie in Richtung Otto-Grimm-Straße.

Die Flüchtigen sind circa 20 bis 30 Jahre alt und wurden als Südländer beschrieben. Der Unbekannte, der auf den Geschäftsinhaber zulief, ist circa 1,90 Meter groß, hat eine kräftige Statur und kurzes dunkles Haar. Er trug ein kariertes Kurzarmhemd und eine braune Lesebrille. Zudem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei.
Sein Komplize ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine schmale Statur und ebenfalls kurze dunkle Haare. Zum Zeitpunkt der Tat trug er ein weißes Langarmhemd, eine blaue Jeans und eine Sonnenbrille.

Das Kriminalkommissariat 14 fragt:

Wer hat die Räuber vor oder nach dem versuchten Überfall im Bereich der Straße Wiesdorfer Platz gesehen?

Wer kann Angaben über den weiteren Fluchtweg der Unbekannten machen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 14, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
09.09.2016: Versuchter Raubüberfall auf Juwelier - Fahndungsbilder

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.09.2016 19:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter