Stadtplan Leverkusen
01.09.2016 (Quelle: Sparkasse)
<< Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" macht auch in den Sozialen Netzwerken politisch Druck   Start-up im XL-Format: Werkstoffhersteller Covestro vor einem Jahr gegründet >>

Neue Gesichter bei der Sparkasse Leverkusen


Zum 01. September starten neun junge Kolleginnen und Kollegen ihre Ausbildung zum Bankkaufmann/frau bei der Sparkasse Leverkusen.

Traditionell beginnt die Ausbildung bei der Sparkasse mit drei Einführungstagen. Diese werden in Abstimmung mit der Aus- und Fortbildung eigenständig von den Azubis des zweiten Lehrjahres vorbereitet und durchgeführt.
Nach der Begrüßung durch den Sparkassenvorstand, Rainer Schwarz und Markus Grawe, starten für die neuen Kollegen/Innen die ersten beiden Tage mit vielen wichtigen Grundlagen und Formalitäten. Hierzu gehören neben dem „kleinen Einmaleins des Bankings“ natürlich auch das Bankgeheimnis, der Datenschutz, ein Etikette-Seminar sowie der Umgang mit der gängigen Technik.
Im Anschluss an das umfangreiche Auftaktprogramm klingen die Einführungstage mit einer Team-Buildingmaßnahme auf dem Gelände des NaturGut Ophoven und einem gemeinsamen Grillen aus. Am Dienstag, den 06. September, startet dann der erste Einsatz in den Filialen.

„Ich habe gerade in viele motivierte Gesichter geschaut, die es kaum erwarten können loszulegen. Wir freuen uns auf die neuen Kollegen“, stellt Rainer Schwarz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leverkusen, nach der Begrüßung und einer lebhaften Fragerunde zufrieden fest. „Die jungen Kollegen haben sich in einer spannenden Zeit für das Berufsbild Bankkaufmann entschieden. Sind zunehmende Regulierung und Digitalisierung zum einen eine besondere Herausforderung für uns, ist dies für die jungen Menschen eine tolle Chance diesen Prozess mitzugestalten.“

„Die neuen Kollegen arbeiten vom ersten Tag an mit Kunden und erleben somit das facettenreiche Bankgeschäft hautnah.“ ergänzt Markus Grawe, Vorstandsmitglied der Sparkasse. „Junge Menschen mit Leidenschaft und Wille sind bei uns herzlich willkommen, denn uns ist es wichtig, offene Stellen aus den eigenen Reihen zu besetzen! Mit unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten stehen hier auch nach der Ausbildung alle Karrieretüren weit offen.“
Für 2017 sucht die Sparkasse Leverkusen interessierte junge Leute, die sich auf einen Ausbildungsplatz bewerben möchten. Ihre Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gerne Frau Alexandra Krupa, Telefon 0214 355-1145. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.sparkasse-lev.de/karriere auf dem neu gestalteten Karriere-Portal.


Bilder, die sich auf Neue Gesichter bei der Sparkasse Leverkusen beziehen:
01.09.2016: Lehrlinge mit Vorstand

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.09.2017 10:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter