Stadtplan Leverkusen
15.09.2016 (Quelle: Bayer 04)
<< zdi-Feriencamps: Alte Laptops als Spende gesucht   A1/A59: Nächtliche Engpässe in Leverkusen und Köln zum Aufbau der Schrankenanlage >>

Iraklis Metaxas wechselt zum Leverkusener Nachwuchsleistungszentrum


Bayer 04 Leverkusen hat als Ergänzung für den als Chefcoach zum Drittligisten Holstein Kiel gewechselten Jugendtrainer Markus Anfang Iraklis Metaxas für den Leistungsbereich U16 bis U19 verpflichtet.

Der Grieche war viele Jahre lang als DFB-Stützpunktkoordinator tätig und anschließend Co-Trainer von Heiko Herrlich beim VfL Bochum. Dort leitete Iraklis Metaxas unter anderem das Nachwuchsleistungszentrum und trainierte die zweite Mannschaft des Zweitligisten. In gleicher Funktion arbeitete der 49-Jährige anschließend auch beim SC Freiburg. Nun wechselt Metaxas aus der Position des Assistenten von Griechenlands Nationaltrainer Michael Skibbe zum Leverkusener Kurtekotten.

"Wir sind glücklich, dass wir mit Iraklis Metaxas einen solch erfahrenen und kompetenten Trainer für unser Nachwuchsleistungszentrum gewinnen konnten", so dessen Leiter Helmut Jungheim. "Damit haben wir die durch den Abgang von Markus Anfang entstandene Lücke zu unserer vollen Zufriedenheit geschlossen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Iraklis und erwarten uns viele neue Impulse."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.09.2017 23:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter