Stadtplan Leverkusen
05.10.2016 (Quelle: Quettinger Sebastianusschützen)
<< Bayer hat Abrißantrag für Bullenköster gestellt   Stabhochspringer Tobias Scherbarth fliegt weiterhin für den TSV Bayer Leverkusen hoch hinaus >>

"Wandertag" 2016 mit Rekordteilnahme


Beim traditionellen "Wandertag" zum Tag der Deutschen Einheit konnten die Quettinger Sebastianer mit etwa 100 Personen in diesem Jahr eine Rekordteilnahme verbuchen. Das Interesse an dem Ausflug unter dem Motto "Heidewitzka" zu einer Schifffahrt auf dem Rhein, vorbei an der historischen Kulisse der Stadt Köln, war so groß, wie noch nie.
Ohne Stau und Stress genossen Schützenbrüder und Gäste eine beschauliche Fahrt, vorbei an Altstadt, Kranhäusern und dem so genannten "Siebengebirge" bis nach Rodenkirchen und zurück zum Dom.
Der Abend klang dann im Schützenbürgerhaus bei einem kölschen Buffet und handgemachter Drehorgelmusik gemütlich aus.
Brudermeister Bernhard Weider konnte allen Teilnehmern zum Abschied mit dem X. Adventlichen Abend am 26. November um 18.00 Uhr schon jetzt ein frohes Wiedersehen im Schützenbürgerhaus in Aussicht stellen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
08.09.2017: Wandertag der Quettinger Sebastianer – Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.10.2016 23:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter