Stadtplan Leverkusen
12.10.2016 (Quelle: Straßen.NRW)
<< A1/A3: Verbindungssperrungen am Wochenende im Kreuz Leverkusen   Besondere Öffnungszeiten des Kartenbüros im Forum >>

Fragen zur LKW-Schranke an Leverkusener Rheinbrücke beantwortet FAQ-Liste im Internet


Warum wurde die Lkw-Schrankenanlage gebaut? Darf ich mit meinem Wohnwagengespann oder Pferdeanhänger noch über die Leverkusener Rheinbrücke fahren? Welche Gewichts- und Breitenbeschränkungen gelten? Warum ist die Auffahrt an der Anschlussstelle Köln-Niehl gesperrt? Diese und andere Fragen werden in den "Frequently asked questions" (FAQ) geklärt, die das Verkehrsministerium jetzt gemeinsam mit Straßen.NRW und der Bezirksregierung Köln veröffentlicht hat. Zu finden sind die Antworten auf die "Häufig gestellten Fragen" über einen Link auf der Startseite der Internetseite des Ministeriums: www.mbwsv.nrw.de sowie auf www.strassen.nrw.de. Die FAQ werden auf Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen sowie anderen Betroffenen hin laufend aktualisiert.

Die Beteiligten setzen alles daran, die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Dazu wird die Situation vor Ort an allen vier Sperrstellen genau beobachtet, um gegebenenfalls auch Optimierungsmöglichkeiten zu erschließen. Entspannen wird sich die Verkehrssituation rund um Köln und Leverkusen aber auch dann, wenn alle Lkw-Fahrer auf die neue Situation reagieren und die Brücke weiträumig umfahren.

Seit Ende September (eigentlich seit 7. Oktober) sind an den Zulaufstrecken zur Leverkusener Rheinbrücke LKW-Schrankenanlagen installiert, die zu schwere oder zu breite Fahrzeuge an der Überfahrt hindern.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
12.10.2016: FAQ-Liste zur Brückensperranlage

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.10.2016 15:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter