Stadtplan Leverkusen
23.10.2016 (Quelle: Neue Bahnstadt)
<< Geschwindigkeitskontollen in der kommenden Woche   Als Clown Maskierte attackieren Leverkusener >>

Letzte Bahnstadt-Geländeführung in diesem Jahr


Zur letzten öffentlichen Führung im Jahr 2016 über das Gelände der Neuen Bahnstadt Opladen lädt das Team der nbso GmbH am kommenden Mittwoch, 26. Oktober, um 15.30 Uhr ein. Schwerpunkt ist die Ostseite, also das Areal des ehemaligen Bahn-Ausbesserungswerks an der Werkstättenstraße. Hier zeichnen sich durch den Erwerb der ehemaligen Ausbesserungshalle und der DB-Gebäude an der Werkstättenstraße durch einen Investor ganz neue Entwicklungen ab. Auch im Gewerbegebiet geht die Entwicklung voran, die Erschließung wurde fertiggestellt. Startpunkt des ca. 1,5 - stündigen Rundgangs ist der Fuß der Campusbrücke, Höhe Werkstättenstraße. Von dort ist auch ein sehr guter Blick auf die Westseite mit der laufenden Gütergleisverlegung möglich. Zusätzlich wird auch an den „Geschichts-Stationen“ Halt gemacht, die über die 100jährige Historie des Eisenbahnausbesserungswerks informieren. Ratsam sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.
Termin: Mittwoch, 26. Oktober, 15.30 Uhr, Fuß der Campusbrücke, Werkstättenstraße, 51379 Leverkusen-Opladen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.11.2016 11:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter