Stadtplan Leverkusen
06.11.2016 (Quelle: DJk Leverkusen)
<< Das preußische Jahrhundert: Musikschulkonzert   Starker Neuzugang - Mittelstreckenläuferin Sarah Schmidt >>

1. DJK-Handball-Damen gegen CVJM Oberwiehl: Erste Halbzeit verpennt


Nach der langen Herbstpause galt es am Sonntag den Tabellenvorletzten CVJM Oberwiehl zu schlagen. Besonders solche Gegner darf man nicht unterschätzen, vor allem wenn man selbst nicht vollzählig auftreten kann. Die ersten fünf Minuten sah es noch vielversprechend aus, die DJK Damen gingen schnell in Führung und konnten diese bis zum 6:5 auch halten. Doch schon dort war erkennbar, dass die Abwehr große Lücken aufwies. Das wurde den Handballmiezen dann auch schnell zum Verhängnis: der Oberwiehler Kreis wurde ein ums andere Mal freigespielt und konnte sich versenken. Zur Halbzeit erkämpfte Oberwiehl so einen 11:13 Vorsprung. Die zweite Halbzeit wurde nicht wie sonst, wacher begonnen, es dauert bis zur 40 Minute bis der Kampfgeist einsetzte. Leider hatte der CVJM bis dahin bereits einen Vorsprung von fünf Toren. Plötzlich stand die Leverkusener Abwehr besser, im Angriff wurde dynamisch gearbeitet. In der letzte Minute hatte man durch einen Tempogegenstoß den Anschlusstreffer erzielt, für das Ausgleichstor blieb keine Zeit mehr (28:29).

Es spielten beim DJK: Ruffmann (Tor), L. Herbst (Tor), Butzen (7/3), Kirsch (5), Pfeiffer (4/2), Kauschuss (2), Baklouti (2), Eidner (3), Steinwig (1), Yildirim (2), Tschuck (1), Menyhert (1),

Das nächste Spiel: Auswärts gegen SSV Nümbrecht am 20.11.2017 um 18:00 Uhr in GWNArena, Mateh-Yehuda-Str. 3a, 51588 Nümbrecht


Bilder, die sich auf 1. DJK-Handball-Damen gegen CVJM Oberwiehl: Erste Halbzeit verpennt beziehen:
06.11.2016: DJK Leverkusen - CVJM Oberwiehl


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
20.11.2016: 1. DJK-Handball-Damen gegen SSV Nümbrecht: Überraschend stark gespielt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.11.2016 21:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter