Stadtplan Leverkusen
07.11.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche   Werkselfen liefern Metzingen lange Pokalfight auf Augenhöhe >>

1 Jahr Ausbesserungswert e.V.


Zum ersten Jubiläum des Vereins "Ausbesserungswert e.V." stellten in der letzten noch verhanden Bahnstadthalle die Vorsitzende Elena Daniel und ihre Mitstreiter Manfred Buch, Natalie Kühn, Frank Obermaier und Lorenz Becker das bisher erreichte und die nächsten Schritte vor.
Der gemeinützige Verein möchte bei älteren noch vorhandes Bastel/Werk-Wissen an die nachfolgenden Generationen weitergeben, damit nicht jeder defekte Gegenstand gleich entsorgt werden muß. Meist einmal im Monat richtet der Vereine seine Reperaturwertstatt an wechselnde Orten aus (Nächster Termin: Samstag, 26.11. 10-16 Uhr, Naturgut Ophoven) und hilft Leverkusenern mit Infrastruktur und einem Expertenteam.
Jeden Donnerstag von 17:00 bis 19:00 gibt es in der Bahnstadt die "Offene Werkstatt – FabLabLev" wo Leverkusener eigene handwerkliche Projekte verwirklichen können, für die ihnen zu Hause der Platz oder das Werkzeug fehlt. In einer freundschaftlichen und kenntnisreichen Umgebung kann man in der Werkstättenstr. werkeln, sich Rat einholen, Inspiration finden, und etwas ganz eigenes schaffen. Vereinsmitglied Frank Obermaier, im Hauptberuf Chef der Wirtschaftförderung, hofft, daß sich aus der ein oder anderen Bastelei auch marktgängige Produkte ergeben und Ausbesserungswert damit bei der Existenzgründung hilft.
Da die bisherigen Räumlichkeiten von der Bahn an Cube Real Estate verkauft wurden und in absehbarer Zeit umgebaut werden sollen, sucht der Verein eine neue Unterkunft, wo auch Platz für einen 3D-Drucker und einen Laser-Cutter wäre. Hierfür ist man auf der Suche nach Sponsoren und Födertöpfen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.11.2016 11:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter