Stadtplan Leverkusen
11.11.2016 (Quelle: Josefa Lux)
<< A59: Verkehrssituation im Autobahnkreuz Leverkusen-West wird verbessert   Jugendlicher Einbrecher nach Zeugenhinweis am Tatort geschnappt >>

Landessteuergeld füf GGS Fontanestraße und Sportplatz Schlebuschrath


Ein wichtiger Mosaikstein unserer ganzheitlichen Stadtentwicklungspolitik für eine lebens-werte „Heimat vor der Haustür“

Heute hat Minister Michael Groschek, Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr in NRW die Förderzusagen für das Sonderprogramm Quartiersentwicklung bekanntgegeben.
„Ich freue mich, dass wir in Leverkusen mit unserer Bewerbung, die von der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Leverkusen angestoßen wurde, erfolgreich waren, und schon zu Beginn des Jahres 2017 werden die Fördermittel des Landes für zwei Projekte zur Verfügung gestellt“, so die Landtagsabgeordnete Eva Lux.
Die Sanierung der Schulsportanlage der GGS Fontanestraße wird mit 198.000 Euro gefördert und 549.000 Euro wird für die Sanierung der Sportanlage in Schlebuschrath zur Verfügung gestellt.
Im Vorfeld wurde darauf Wert gelegt, dass das Antragsverfahren schnell und einfach gestaltet wird und die vielfach stark begrenzten Personalkapazitäten in den Kommunen berücksichtigt. Der städtische Eigenanteil für die Maßnahme beträgt lediglich 10 Prozent.
„Wir erreichen damit eine sinnvolle Aufwertung in diesen Wohnquartieren, die nur mit eigenen Kräften nicht zu realisieren gewesen wäre. Das macht deutlich, dass es ein kommunal-freundliches Programm, insbesondere für die finanzschwachen Kommunen mit sozial benachteiligten Wohnquartieren, ist“, so Lux abschließend.
Im ersten Durchgang werden insgesamt 140 Maßnahmen in 77 Städten mit 25 Millionen Euro gefördert. Das Programm wird im Jahr 2018 fortgesetzt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.11.2016 14:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter